Menü

Seminar – Qualitätsmanagement
Reklamationsmanagement

In diesem Seminar lernen Sie, die Bedeutung und das Potenzial von einem systematischen Reklamationsmanagement zu nutzen. Sie etablieren einen gewinnbringenden Umgang mit Reklamationen. Sie lernen die klassischen Herausforderungen im Reklamationsbearbeitungsprozess kennen und wenden relevante Methoden zum Umgang mit Reklamationen und Beschwerden an. Die Anwendung wird mithilfe von praxisnahen Beispielen vertieft.

Ihr Nutzen

  • Sie nutzen das Verbesserungspotenzial im Unternehmen mithilfe einer systematischen Reklamationsbearbeitung.
  • Sie lernen ausgewählte Qualitätsmethoden und Werkzeuge zur Reklamationsabwicklung kennen.
  • Sie erkennen den Informationsgehalt einer Reklamation bzw. einer Beschwerde.

Hinweis

Reklamationen liefern wichtige Informationen um die Qualität aktueller Produkte zu verbessern und zukünftige Produkte an Kundenbedürfnisse innovativ auszurichten. Sie haben die Möglichkeit, den Umgang Ihres Unternehmens mit Reklamationen zu bewerten und das Verbesserungspotenzial herauszuarbeiten.

Teilnehmer

Fach- und Führungskräfte aus Qualitätssicherung/-management, Vertrieb, Kundenservice, Einkauf und Mitarbeiter, die mit der Einführung eines Reklamationsmanagements beauftragt sind.

Inhalte

  • Reklamationsarten
  • Kontext des Reklamationsmanagementsystems
  • Aspekte und Potenziale im Umgang mit Reklamationen
  • Erfassung und Bewertung von Reklamationen bzw. Beschwerden
  • Ausgewählte Qualitätstechniken für die Reklamationsbearbeitung
  • 8D-Methodik
  • Einbindung des Reklamationssystems in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess

Besondere Hinweise

Dieses Seminar eignet sich für die Verlängerung (Rezertifizierung) folgender Zertifikate:

  • DGQ-Qualitätsmanagementbeauftragter und EOQ Quality Management Representative
  • DGQ-Qualitätsmanagementbeauftragter im Gesundheits- und Sozialwesen und EOQ Quality Management Representative in Healthcare
  • DGQ-Qualitätsmanager und EOQ Quality Manager
  • DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen und EOQ Quality Manager in Healthcare

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Aktuelle Information zu Corona für Veranstaltungen ab dem 30.05.2022

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen und dem Wegfall der bundesweiten und länderspezifischen Vorschriften werden wir unsere Trainings und Prüfungen auch wieder ohne Auflagen durchführen können.
Der Besuch von Präsenzveranstaltungen in unseren Räumlichkeiten ist wieder ohne Geimpften-, Genesenen- oder negativen Test-Nachweis möglich und auch die Maskenpflicht während der Schulungsveranstaltungen entfällt.
Vorsorglich empfehlen wir das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Veranstaltungsräume und bitten Sie auch weiterhin die Hygieneempfehlungen zu beachten.


Bei Erkältungssymptomen bitten wir Sie vom Besuch einer Präsenzveranstaltungen abzusehen und beraten Sie gerne im Vorfeld über unsere Online Trainings.


Wir zählen auf das eigenverantwortliche Handeln des Einzelnen zum Wohle aller!


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  1. 27.04. – 28.04.2023
Frankfurt am Main
S REK 2301
1.200,– €
  1. 19.10. – 20.10.2023
Stuttgart (Herrenberg)
S REK 2302
1.200,– €

Das könnte Sie auch interessieren