Menü

Seminar – Luft-, Raumfahrt und Verteidigung
DIN EN 9101 - Internes Audit für Luft-, Raumfahrt und Verteidigung

In diesem Seminar erfahren Sie, welche besonderen Anforderungen nach DIN EN 9101 zur Durchführung und Berichterstattung von Audits in der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie bestehen. Neben den wesentlichen Schritten der Vorbereitung und Ausführung des Auditprozesses lernen Sie den Inhalt und die Gestaltung der Audit-Berichterstattung kennen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen von DIN EN 9101.
  • Sie leisten einen Beitrag zu effizienten Prozessen und Produkten.
  • Sie wissen, wie die Ergebnisse eines Audits entsprechend der IAQG-Vorgaben zu dokumentieren sind.
  • Sie können einen Prozess bewerten.

Teilnahmevoraussetzungen

Kenntnisse zum Qualitätsmanagement in der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie, z. B. aus dem DGQ-Seminar „DIN EN 9100 – Qualitätsmanagement für Luft-, Raumfahrt und Verteidigung“, setzen wir voraus.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Personen aus der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie, die ein QM-System nach der Normenreihe DIN EN 9100 verbessern bzw. intern auditieren oder Prozesse bewerten und optimieren wollen.

Inhalte

  • Ablauf des Auditprozesses
  • Auditmethoden
  • Aktivitäten im Audit
  • Berichterstattung zur Prozessbewertung (PEAR)
  • Formulare und Dokumentvorlagen

Besondere Hinweise

Es ist von Vorteil, wenn Sie eine Auditorenschulung nach DIN EN ISO 19011 absolviert haben und über Auditerfahrung verfügen.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Hinweise zu Ihrer Sicherheit

Ab dem 22. November 2021 gilt für alle Präsenztrainings und –prüfungen der DGQ die 2G-Regel.

Dementsprechend ist eine Teilnahme nur noch für Personen möglich, die wie folgt vollständig geimpft oder genesen sind:

Ihr Status wird zu Beginn der Veranstaltung überprüft.

Diese Regelung gilt bis vorerst bis Ende März 2022.

  1. 18.05.2022
Frankfurt am Main
S QLRA2201
710,– €
  1. 23.11.2022
München
S QLRA2202
710,– €

Das könnte Sie auch interessieren