Menü

E-Learning – E-Learning und Webinare
E-Training: Informationssicherheitsbeauftragter Automotive

Als Informationssicherheitsbeauftragter (ISB) gehört die Koordination aller informationssicherheitsrelevanten Maßnahmen in einem Unternehmen zu Ihren Aufgaben: von der Erstellung und Durchsetzung von Sicherheitsleitlinien, Maßnahmenplänen, bis hin zur konkreten Umsetzung von IT-Sicherheitskonzepten.
In diesem Training werden detaillierte Kenntnisse zu dem in der Automobilindustrie etablierten ISMS-Standard nach dem TISAX-Modell (Trusted Information Security Assessment Exchange) vermittelt. Weiter werden zu den TISAX-Anforderungen ausgewählte Best-Practise-Lösungen präsentiert und diskutiert. Praktische Übungen und Diskussionen stehen dabei besonders im Fokus.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Elemente (Grundlagen und Besonderheiten), die für ein TISAX-konformes ISMS benötigt werden.
  • Sie eignen sich die erforderlichen Kenntnisse für eigenverantwortliche Planung, Aufbau, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines TISAX-konformen ISMS an.
  • Sie verschaffen sich einen Überblick über das zugrundeliegende Anerkennungsverfahren und lernen, wie Sie eine Anerkennung für Ihr Unternehmen erreichen.
  • Sie lernen, die Aufgaben eines ISB praxisnah und umsetzungsbezogen anzugehen und zu steuern.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Kenntnisse in der Automobilindustrie
  • Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit
  • Kenntnisse im Bereich ISO 27001

Teilnehmer

Das Training richtet sich an angehende und bestehende Informationssicherheitsbeauftragte, CISOs, Qualitätsverantwortliche, Führungskräfte und Manager, sowie an alle, die Anforderungen der Automobilindustrie bezüglich Informationssicherheit besser verstehen und/oder operativ umsetzen müssen.

Inhalte

Zu den Themen zählen u.a.: Anforderungen des TISAX-Standards sowie die zugrundeliegenden Konzepte und Strukturen, nachhaltiges Management der Informationssicherheit in der Lieferkette, praktischer Prototypenschutz, technisch wie organisatorisch nachhaltige Absicherung mobilen Arbeitens, Umsetzung von Zero Trust Sicherheitskonzepten in Netztopologien, und vieles mehr.
  • VDA ISA Kriterienkatalog verstehen und anwenden
  • Erstellung von Informationssicherheitsrichtlinien und Etablierung einer IS Organisation
  • Festlegung des Anwendungsbereichs
  • Aufbau eines Asset- und Risikomanagement
  • Strategien und Ansätze für Informationssicherheitsaudits und Pentests
  • Handhabung von Informationssicherheitsvorfällen
  • Etablierung der Informationssicherheit in den Personalprozessen
  • Umsetzung der physischen Sicherheit und des Business Continuity Management
  • Implementierung von Identitätsmanagement & Zugriffskontrollen
  • Einführung in die Passwortsicherheit und Kryptographie
  • Arbeiten mit Netzwerkplänen
  • Changemanagement & Patchmanagement
  • Schwachstellenmanagement
  • OSI-Referenzmodell und ausgewählte Netzwerkdienste
  • Die einschlägigen Gesetze im Bereich Informationssicherheit
  • Umsetzung des Prototypenschutz
  • Kurze Einführung in den Datenschutz

Besondere Hinweise

Technische Voraussetzungen:
  • Den Web-Browser Google Chrome v31 (oder höher) oder Microsoft Edge (die letzten 3 Versionen)
  • Ein Endgerät (PC oder Laptop) mit Audioausgabe
  • Windows 10; Mac OS X 10.9 oder höher
  • Eine stabile Internetverbindung (Empfehlung: mindestens 1 MB/s)
  • Ggf. die GoToTraining-Desktop-App (JavaScript aktiviert)
  • Ein funktionierendes Mikrofon (externes Mikrofon oder Headset empfohlen)
  • Eine Webcam

Digitale Trainingsunterlagen erhalten Sie vorab zum Download oder während Ihres E-Trainings.

Nach dem E-Training sind Sie berechtigt, an der Prüfung zum DGQ-Informationssicherheitsbeauftragten Automotive teilzunehmen. Bitte buchen Sie die Prüfung separat. Sollten Sie Interesse an einer digitalen Prüfung haben, wenden Sie sich bitte an pz@dgq.de.

Sie haben weitere Fragen zu unseren Online-Trainings? Hier gelangen Sie zu den FAQ »

Ihr Plus

  • Elektronische Trainingsunterlagen (PDF)
  1. 12.12. – 15.12.2022
Online
ET AU ISBA2201
1.790,– €
  1. 14.03. – 17.03.2023
Online
ET AU ISBA2301
1.790,– €
  1. 05.12. – 08.12.2023
Online
ET AU ISBA2302
1.790,– €