Menü

E-Learning – E-Learning und Webinare
E-Training: Qualitätsprozesse mit Python automatisiert analysieren

Sind Sie auch dabei, Ihre Qualitätskontrollen vollständig zu digitalisieren? Auf Basis von Maschinen-, Prozess- und Sensordaten können Qualitätskontrollen automatisiert werden. Algorithmen der künstlichen Intelligenz (KI) ersetzen dabei die bisherige Stichprobenprüfung durch eine 100% digitale Prüfung. Zusätzlich wird durch die Digitalisierung der Prüfungen automatisch eine 100% Nachverfolgbarkeit und Dokumentation etabliert. Dies liefert perspektivisch die Grundlage für weitere Prozesskosteneinsparungen, wie z.B. ein Wegfall von Wareneingangskontrollen.

Mit der Programmiersprache Python und den enthaltenen Data Science Bibliotheken stehen Ihnen moderne und flexible Analysewerkzeuge für Ihre Berechnungen zur Verfügung. Sie verknüpfen Ihre bewährten Qualitätsanalysemethoden mit KI-gestützten Algorithmen in einer Plattform. Damit sind Sie in der Lage automatisierte, echtzeitfähige und nachhaltige Qualitätssicherungsroutinen für Ihre Prozesse zu etablieren.

In diesem E-Training erlernen Sie in einer ausgewogenen Mischung aus Online-Training- und virtuellen Gruppenphasen, Schritt für Schritt durch praktische Übungen, wie Sie Python für Ihre datenbasierte Qualitätskontrolle nutzen können. Neben einer Einführung in die Software erfahren Sie, wie Sie etablierte Methoden der Qualitätskontrolle mittels KI effizienter gestalten.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick zu Möglichkeiten von Python für die Verarbeitung und Analyse sehr großer Datenströme.
  • Sie können Daten explorativ analysieren, visualisieren und die gängigen Statistikfunktionen anwenden.
  • Sie erhalten einen Überblick, wie Sie Six Sigma Analysen zukünftig mit Python umsetzen können.
  • Sie kennen die wichtigsten Techniken des Feature Engineerings.
  • Sie erlernen den praxisnahen Einsatz von ausgewählten Algorithmen der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens und trainieren eigene Modelle.
  • Sie vertiefen das theoretische Wissen in Form von Praxis-Übungen.

Teilnehmer

Qualitätsexperten aus Unternehmen der verarbeitenden und produzierenden Industrie sowie aus Zulieferunternehmen, Prozesseigner, Prüfplaner, Entwickler, Bauteilverantwortliche, Mitarbeiter mit Bemusterungs- und Freigabeverantwortung

Inhalte

  • Einführung in Python und relevante Python-Bibliotheken
  • Techniken zum Einlesen von Daten mit Python Pandas
  • Explorative Datenanalyse, Datenvisualisierung und Anwendung der wichtigsten Statistikfunktionen
  • Integration von Six Sigma Methoden in Python
  • Datenaufbereitung und Feature Engineering – für jeden Algorithmus die passende Datenstruktur
  • Überwachtes Lernen – Einsatzgebiete, Algorithmen und Modell-Training
  • Unüberwachtes Lernen – Einsatzgebiete, Algorithmen und Modell-Training
  • Modellbewertung und Performance-Metriken
  • Modell-Inferenz und Besonderheiten beim Einsatz in Batch- oder Echtzeit-Anwendungen
  • Modelle automatisiert trainieren und verwalten – Best Practices

Besondere Hinweise

Die E-Trainings der DGQ sind brandneu und bieten gerade in der aktuellen Situation eine hohe Planungssicherheit. Das Format eignet sich besonders für diejenigen, die sich gern ortsungebunden mit Hilfe digitaler Anwendungen neues Wissen aneignen möchten.

In diesem Training sind die Termine nicht am Stück, sondern auf verschiedene Wochen verteilt. Sie treffen sich jeweils an den Trainingstagen um 14:00. In der Zeit zwischen den Trainingsterminen haben Sie die Möglichkeit, eigenständig Übungsaufgaben mit Python zu bearbeiten. Alle Übungen mit Python finden auf einer browserbasierten Plattform statt. Sie müssen keine zusätzliche Software installieren.

 Technische Voraussetzungen:

  • Den Web-Browser Google Chrome v31 (oder höher) – unabdingbar für die Durchführung der Gruppenarbeiten
  • Ein Endgerät (PC oder Laptop) mit Audioausgabe
  • Windows 10; Mac OS X 10.9 oder höher
  • Eine stabile Internetverbindung (Empfehlung: mindestens 1 MB/s)
  • Die GoToTraining-Desktop-App (JavaScript aktiviert) – den Link zum Download der App erhalten Sie einige Tag vor Trainingsbeginn
  • Ein funktionierendes Mikrofon (externes Mikrofon oder Headset empfohlen)
  • Eine Webcam

Sie haben weitere Fragen zu unseren Online-Trainings? Hier gelangen Sie zu den FAQ »

Dieses Training bieten wir mit Experten der AdvancedAnalytics.Academy an:



  1. 03.05. – 18.05.2022
  2. 03.05.2022
  3. 05.05.2022
  4. 12.05.2022
  5. 13.05.2022
  6. 18.05.2022
Online
ET QPA 2201
1.290,– €