Menü

Online-Training – E-Learning und Webinare
E-Training: Nachhaltigkeit in Unternehmen für Führungskräfte und Entscheidungsträger

Egal in welcher Branche Ihr Unternehmen tätig ist: Nachhaltigkeit ist ein Thema, das längst mehr als ein Trend geworden ist. Eine fundierte Nachhaltigkeitsstrategie ist unerlässlich für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens.

Schärfen Sie als Führungskraft mit unserer Weiterbildung Ihren Blick für die Nachhaltigkeits-Themen Ihres Unternehmens und lernen Sie, diese in Ihre Unternehmens-Strategie zu integrieren. Verstehen Sie Nachhaltigkeit sowohl ökonomisch, ökologisch und sozial. Denn zusätzlich zu den steig wachsenden Forderungen von Stakeholder:innen und Kund:innen macht auch die zukünftige CSRD-Berichtspflicht die Berichterstattung über die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens nicht mehr länger nur optional.

In dieser Weiterbildung lernen Sie, wie Sie das Thema Nachhaltigkeit in der Unternehmens-Strategie umsetzen, wie Sie Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit Managementsystemen begreifen können und wie Sie im Anschluss compliance-konform über die Nachhaltigkeits-Strategie Ihres Unternehmens Bericht erstatten.

Ihr Nutzen

  • Sie verschaffen sich als Führungskraft einen Einblick in das Thema Nachhaltigkeit.
  • Sie lernen, welche gesetzliche Anforderungen auf Sie zukommen und wie Kund:innenanforderungen bezüglich der Nachhaltigkeit zu verstehen sind.
  • Das Training vermittelt Ihnen aktuelles Praxiswissen. Sie werden in die Lage versetzt, in Ihren Unternehmen erste compliance-konforme Entscheidungen und grundlegende Konzepte zur Nachhaltigkeit zu formulieren und eine erste Roadmap zu konzipieren.

Hinweis

Wir empfehlen das Bereithalten eines Arbeits-Exemplares von DIN ISO 26001.

Teilnahmevoraussetzungen

Es sollten Grundkenntnisse zu Managementsystemen vorliegen.

Teilnehmer

Führungskräfte und Entscheidungsträger in Unternehmen

Inhalte

  • Unternehmerische Verantwortung im Sinne ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit bzw. CSR / ESG verstehen und übernehmen können
  • Gesetzliche und Kundenanforderungen (SDGs, Berichterstattung, Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG), EU-Taxonomie, etc.) und deren Umsetzung (z.B. im Rechtskataster) sowie die Verbindung zu Compliance Anforderungen
  • Pflichten der Geschäftsführung im Rahmen der Nachhaltigkeit
  • Kommunikation mit Interessierten Parteien/Anspruchsgruppen zum besseren Verständnis der Anforderungen
  • Nachhaltigkeit in Strategie und Politik integrieren und umsetzen (SWOT, Chancen/Risiken, etc.)
  • Personelle Ressourcenplanung (Rollen, Aufgaben, Rechte Pflichten) im Rahmen von Nachhaltigkeit – Stellen- und Rollenprofile
  • Berichterstattung – CSRD, DNK und Zusammenhänge mit GRI als Möglichkeit, die Nachhaltigkeitsleistung darzustellen

Ihr Plus

Sie erhalten die digitalen Unterlagen des Trainings.
  1. 06.05.2024
Online
ET NAFK2401
670,– €

Das könnte Sie auch interessieren