Menü

Seminar – Energiemanagement
Refresher Energieeffizienz und ISO 50001 - Fortbildung für Energiemanagementbeauftragte und Energieauditoren

In diesem Seminar, das Beispiele aus der Unternehmenspraxis behandelt, erhalten Sie einen Überblick über rechtliche und technische Neuerungen in der Energieeffizienz. Sie profitieren von Erfahrungen aus bisherigen Einführungen von Energiemanagementsystemen. Sie nutzen die Standards weiterer Normen in der 50000er-Familie zur Verbesserung der Energieeffizienz Ihres Unternehmens.

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, welche rechtlichen und insbesondere messtechnischen Anforderungen auf Ihr Unternehmen zukommen.
  • Sie kennen aktuelle Normenentwicklungen im Energiemanagement.
  • Sie verbessern Ihr Energiedatenmanagement und somit die Ausgangsbasis für Energieeffizienz.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über Erfahrungen mit Energiemanagementsystemen und Energieeffizienz verfügen.

Teilnehmer

Betriebsbeauftragte, interne und externe Auditoren für DIN EN ISO 50001, EMAS und andere Umweltnormen, Energie- und Umweltmanager, Fach- und Führungskräfte mit energierelevanten Verantwortungsbereichen

Inhalte

Sie erhalten einen Überblick über aktuelle Veränderungen und vertiefen Ihr Wissen anhand von Praxisbeispielen aus Unternehmen über:DGQ-Online-Prüfung

  • Änderungen durch DIN EN ISO 50001:2018
  • Änderungen durch ISO 50003 – Erst- und Drittparteienaudits von Energiemanagementsystemen
  • Messung und Verifikation – ISO 50015
  • Messtechnische Grundlagen / Praxisbeispiele Monitoringsoftware
  • Umsetzung von Messkonzepten
  • Energieleistungskennzahlen nach ISO 50006
  • Energierechtliche Anforderungen
  • Verbesserung des Energiemanagementsystems

Besondere Hinweise

Mit diesem Seminar halten Sie Ihre Fachkunde gemäß DIN EN ISO 19011 aufrecht. Als DGQ-Auditor Energie können Sie die Teilnahmebescheinigung, die Sie im Anschluss an das Training erhalten, als Nachweis für Ihre Rezertifizierung nutzen.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Aktuelle Information zu Corona für Veranstaltungen ab dem 30.05.2022

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen und dem Wegfall der bundesweiten und länderspezifischen Vorschriften werden wir unsere Trainings und Prüfungen auch wieder ohne Auflagen durchführen können.
Der Besuch von Präsenzveranstaltungen in unseren Räumlichkeiten ist wieder ohne Geimpften-, Genesenen- oder negativen Test-Nachweis möglich und auch die Maskenpflicht während der Schulungsveranstaltungen entfällt.
Vorsorglich empfehlen wir das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Veranstaltungsräume und bitten Sie auch weiterhin die Hygieneempfehlungen zu beachten.


Bei Erkältungssymptomen bitten wir Sie vom Besuch einer Präsenzveranstaltungen abzusehen und beraten Sie gerne im Vorfeld über unsere Online Trainings.


Wir zählen auf das eigenverantwortliche Handeln des Einzelnen zum Wohle aller!


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  1. 10.05. – 11.05.2023
Frankfurt am Main
S ERA 2301
1.070,– €

Das könnte Sie auch interessieren