Menü

Prüfung – Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement
Zertifizierung/Prüfung: DGQ-Arbeitsschutzmanagementbeauftragter

Mit Ihrem persönlichen Zertifikat DGQ-Arbeitsschutzmanagementbeauftragter weisen Sie Ihre Qualifikation nach, dass Sie an Aufbau und Weiterentwicklung eines unternehmensspezifischen Managementsystems für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit gemäß DIN ISO 45001 verantwortlich mitwirken können. Sie sind in der Lage, hierfür geeignete Instrumente und Methoden des Arbeitsschutzmanagements auszuwählen. Sie kennen rechtliche und methodische Grundlagen der betrieblichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsförderung.

Ihr Nutzen

  • Sie weisen nach, dass Sie bei der Einführung und Aufrechterhaltung eines Arbeitsschutzmanagementsystems gemäß DIN ISO 45001 mitwirken können.
  • Sie kennen geeignete Werkzeuge und Methoden, um Leistungen zu bewerten und Potenziale zu ermitteln.
  • Sie belegen, dass Sie wesentliche arbeitsschutzspezifische Anforderungen für Ihr Unternehmen ableiten können.

Ihr Weg zum Zertifikat

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen:

  • Teilnahme am DGQ-Lehrgang „Managementsystem für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz nach ISO 45001“
  • Kenntnis der Norm DIN ISO 45001

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat DGQ-Arbeitsschutzmanagementbeauftragter.

Prüfung

Die Prüfung erfolgt schriftlich.
Bitte buchen Sie die Prüfung separat.

Hinweis

Das Zertifikat ist unbefristet gültig.

Besondere Hinweise

Die Bedingungen sind detailliert in der Zertifizierungs- und Prüfungsordnung und in der zugehörigen Durchführungsbestimmung festgelegt.

Ihr Plus

Die Gebühr bezieht sich auf das gesamte Zertifizierungsverfahren – von der Antragsbearbeitung über die Prüfung bis zur Ausstellung des Zertifikats.
  1. 28.06.2019
Dortmund (Hamm)
P ASB 1902
220,– €
  1. 16.08.2019
Frankfurt am Main (Bad Vilbel)
P ASB 1905
220,– €
  1. 18.10.2019
München (Parsdorf)
P ASB 1903
220,– €
  1. 29.11.2019
Göttingen
P ASB 1904
220,– €

Das könnte Sie auch interessieren