Menü

Online-Training – Automotive
E-Training: Von VDA 6.3:2016 zu VDA 6.3:2023 - Upgrade (VDA QMC)

Der Standard VDA 6.3 Prozessaudit ist einer der wichtigsten international eingesetzten Standards in der Automobilindustrie. Sein bewährtes Prinzip der risikobasierten Analyse von Prozessen leistet seit Jahren einen wichtigen Beitrag zum Qualitätsmanagement in der automobilen Lieferkette.

Was sind die 5 wichtigsten Inhalte dieser Weiterbildung?

  • Änderungen zu den Anforderungen für Auditoren
  • Angepasste Inhalte des Fragenkatalogs inkl. Veränderungen bei den Mindestanforderungen
  • Veränderungen bei der Berechnung des Ergebnisses
  • Neuordnung der Fragen zur VDA 6.3 Potenzialanalyse
  • Auditbericht, Dokumentation und Abschlussbericht angepasst
Worum geht es in dem Training VDA 6.3:2016 zu VDA 6.3:2023 – Upgrade?
In dieser Upgrade-Schulung werden die Änderungen zum VDA 6.3 (Auflage 2016) betreffend Aktualisierung des Fragenkataloges, Änderungen in der Bewertung, Änderungen in der Potenzialanalyse und sonstige Anpassungen vermittelt.

Ab wann ist der VDA 6.3:2023 anzuwenden?
Mit Veröffentlichung des Rotbandes im Januar 2023 ist die revidierte Version der gültige Standard für Prozessaudits in der Automobilindustrie. Zu Fragen der Anwendung sind zutreffende Kundenspezifische Anforderungen zu berücksichtigen.

Wer kann die Schulung VDA 6.3:2016 zu VDA 6.3:2023 – Upgrade besuchen?
Alle, die über eine Qualifikation oder ein Zertifikat VDA 6.3:2016 verfügen und sich über die Änderungen informieren wollen oder ihr Zertifikat VDA 6.3:2016 ab 2023 verlängern möchten. Sie ist auch verpflichtend für diejenigen, die bis Ende 2022 die Qualifikation erworben haben und die Prüfung nach dem 01.01.2023 ablegen wollen.

Was ändert sich mit dem VDA 6.3:2023 zu VDA 6.3:2016?
Die wichtigsten Änderungen sind die Einbeziehung von Aspekten der Softwareentwicklung in den Prozesselementen P2 bis P4 sowie ein stärkerer Fokus auf das Thema Beschaffung (zwei zusätzliche Fragen). Das Thema Dienstleistung und Sonderauswertung für Transport und Logistik entfällt.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Neuheiten im VDA 6.3
  • Sie erfüllen die Voraussetzung zur Verlängerung Ihres Zertifikats VDA 6.3 Prozessauditor (VDA 6.3:2016)
  • Sie erfüllen die Voraussetzung zur Teilnahme an der Prüfung zum VDA 6.3 Prozessauditor (VDA 6.3:2023), wenn Sie die Qualifikation vor 01.01.2023 abgeschlossen haben

Teilnahmevoraussetzungen

Abgeschlossene Qualifizierung zum Prozess-Auditor VDA 6.3 (2016)

Teilnehmer

Prozess-Auditoren VDA 6.3 (2016)

Inhalte

  • Überarbeitung des Fragenkatalogs
  • Berücksichtigung von Softwareaspekten im Fragenkatalog – Schnittstelle zwischen Hardware und Software bei Produkten mit integrierter (embedded) Software
  • Anforderungen zu Beschaffungsaktivitäten in P3 und P4
  • Hinweise zur Durchführung von Remote-Audits
  • Neuzuordnung der „*-Fragen“
  • Änderungen bei der Potenzialanalyse
  • Inhaltliche Harmonisierung mit Automotive SPICE und Reifegradabsicherung für Neuteile (VDA RGA)

Besondere Hinweise

Technische Voraussetzungen:
  • Den Web-Browser Google Chrome v31 (oder höher) oder Microsoft Edge (die letzten 3 Versionen)
  • Ein Endgerät (PC oder Laptop) mit Audioausgabe
  • Windows 10; Mac OS X 10.9 oder höher
  • Eine stabile Internetverbindung (Empfehlung: mindestens 1 MB/s)
  • Ggf. die GoToTraining-Desktop-App (JavaScript aktiviert)
  • Ein funktionierendes Mikrofon (externes Mikrofon oder Headset empfohlen)
  • Eine Webcam

Bitte halten Sie für das E-Training den VDA-Band VDA 6.3 Prozessaudit bereit (VDA 6.3:2023). Sie können den Band über den Webshop des VDA QMC beziehen.

Weitere notwendige digitale Trainingsunterlagen erhalten Sie zum Download während Ihres E-Trainings.

Nach bestandener Lernkontrolle erhalten Sie eine DGQ-VDA QMC-Qualifikationsbescheinigung.
Bitte beachten Sie unsere weiteren Hinweise zu den Lernkontrollen der VDA QMC-Trainings.

Ihr Plus

  • Elektronische Trainingsunterlagen (PDF)
  • Gruppe mit maximal 12 Personen
  1. 04.03.2024
    08:00 - 12:00 Uhr
Online
ET PAU32408
440,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 14.03.2024
    13:00 - 17:00 Uhr
Online
ET PAU32409
440,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 14.03.2024
    08:00 - 12:00 Uhr
Online
ET PAU32403
440,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 08.04.2024
    08:00 - 12:00 Uhr
Online
ET PAU32410
440,– €
  1. 08.04.2024
    13:00 - 17:00 Uhr
Online
ET PAU32411
440,– €
  1. 12.04.2024
    08:00 - 12:00 Uhr
Online
ET PAU32404
440,– €
  1. 07.05.2024
    08:00 - 12:00 Uhr
Online
ET PAU32405
440,– €
  1. 24.05.2024
    08:00 - 12:00 Uhr
Online
ET PAU32412
440,– €

Das könnte Sie auch interessieren