Menü

Prüfung – Automotive
Zertifizierung/Prüfung: VDA 6.3:2023 - Prozess-Auditor (VDA QMC)

Das Prozessaudit VDA 6.3:2023 ist eine wirksame Vorgehensweise zur Beurteilung von Prozessen im Zusammenhang mit der Planung und Herstellung von Produkten. Um VDA 6.3:2023-Prozessaudits durchführen zu können, sind umfassende Kenntnisse, Erfahrungen und Kompetenzen notwendig.

Ihr Nutzen

  • Sie können selbstständig intern und bei Lieferanten Prozessaudits durchführen.
  • Sie belegen gegenüber Dritten Ihre Kompetenz als VDA 6.3:2023 – Prozess-Auditor (VDA QMC) und erfüllen somit Kunden- und Lieferantenanforderungen.

Ihr Weg zum Zertifikat

Die Zulassung zur Prüfung erfolgt nach erfolgreicher Antragsprüfung.

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen:

  • Teilnahme an der Veranstaltung „VDA 6.3:2023 – Prozess-Auditor:in – Qualifizierung (VDA QMC)“ 
  • Nachweis über Fachkenntnisse zu den Automotive Core Tools entweder durch die Teilnahme an der Veranstaltung "Automotive Core Tools - Prozess- und System-Auditoren (VDA QMC)" und dem Bestehen des "Automotive Core Tools Quiz" des VDA QMC. Alternativ durch die Teilnahme an einer mindestens 2-tägigen Schulung eines anderen Schulungsanbieters sowie dem Bestehen des "Automotive Core Tools Quiz" des VDA QMC
  • Erfolgreich absolvierte Lernkontrolle der Veranstaltung "VDA 6.3:2023 - Prozessauditor:in Qualifizierung (VDA QMC)"
  • Mindestens fünf Jahre Vollzeit-Berufserfahrung vorzugsweise in einem produzierenden Unternehmen der Automobilindustrie, davon mindestens 2 Jahre in qualitätsbezogenen Tätigkeitsbereichen
  • Nachweis einer mindestens 3-tägigen Auditorenqualifikation nach DIN EN ISO 19011

Nach bestandener Prüfung und Erfüllen der oben genannten Zertifizierungsvoraussetzungen erhalten Sie ein Zertifikat des VDA QMC mit registrierter Nummerierung im elektronischen Format.

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem mündlichen Teil.
Bitte buchen Sie die Prüfung separat.

Zu Beginn der Prüfung erhalten Sie eine Erläuterung zum Ablauf der Prüfung.

Zur Prüfung müssen Sie ein eigenes Endgerät mitbringen. Die technischen Voraussetzungen, Links zum Testen der Funktionalität sowie erste Hilfestellungen bei Problemen finden Sie hier. Die rechtzeitige Einrichtung und funktionelle Überprüfung dieser technischen Voraussetzungen obliegt Ihnen.

Die Bedingungen sind detailliert in der Zertifizierungs- und Prüfungsordnung und in der zugehörigen Durchführungsbestimmung festgelegt.

Hinweis

Das Zertifikat des VDA QMC ist ab Ausstellungsdatum fünf Jahre gültig und kann auf Antrag verlängert werden.

Sie haben weitere Fragen zum Thema VDA 6.3:2023 – Qualifizierung zum Prozess-Auditor?

Hier gelangen Sie zu den FAQ VDA 6.3

Ihr Plus

Die Gebühr bezieht sich auf das gesamte Zertifizierungsverfahren – von der Antragsbearbeitung über die Prüfung bis zur Ausstellung des Zertifikats.
  1. 28.06.2024
Online
EP PAE 2402
690,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 05.07.2024
Stuttgart
P PAE 2418
690,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 12.07.2024
Frankfurt am Main
P PAE 2410
690,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 26.07.2024
Online
EP PAE 2403
690,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 30.08.2024
Frankfurt am Main
P PAE 2411
690,– €
  1. 13.09.2024
Online
EP PAE 2404
690,– €
  1. 27.09.2024
Stuttgart (Herrenberg)
P PAE 2412
690,– €
  1. 11.10.2024
Wuppertal
P PAE 2413
690,– €
  1. 18.10.2024
Frankfurt am Main
P PAE 2414
690,– €
  1. 08.11.2024
Stuttgart
P PAE 2419
690,– €
  1. 15.11.2024
Hamburg (Bergedorf)
P PAE 2415
690,– €
  1. 22.11.2024
Online
EP PAE 2405
690,– €
  1. 29.11.2024
Regensburg
P PAE 2416
690,– €
  1. 06.12.2024
Leonberg (Stuttgart)
P PAE 2417
690,– €