Menü

E-Learning – E-Learning und Webinare
E-Training: Produkthaftung

Immer höhere Qualitätsanforderungen, steigende Komplexität von Produkten und den damit verbundenen Fertigungsprozessen führen immer häufiger zu Qualitätsproblemen. Im Produkthaftungsfall ist mit Schadenersatzansprüchen oder gar strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen. In diesem Onlineseminar Produkthaftung setzen Sie sich mit der vertraglichen Sachmängelhaftung und anhand vieler Beispiele aus der Rechtspraxis intensiv mit dem Themen Produkthaftungsrecht und Produzentenhaftung auseinander. Zudem lernen Sie Strategien und vertragliche Lösungen kennen, um Haftungsrisiken zu minimieren und sich gegen diese abzusichern.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Wissen zur vertraglichen Haftung, Sachmangel und Gewährleistung.
  • Sie haben einen detaillierten Überblick über das Produkthaftungsrecht und die Produzentenhaftung.
  • Sie kennen Produkthaftungsrisiken und können diese verringern.
  • Sie lernen Ihre strafrechtlichen Verantwortlichkeiten und herstellerspezifischen Pflichten kennen.

Teilnehmer

Geschäftsleitung und Ingenieure in Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Vertrieb, Einkauf, Recht, Qualitätswesen; Führungskräfte, die für die Mängelfreiheit der Produkte verantwortlich sind sowie alle Führungskräfte und Mitarbeiter mit beratender Tätigkeit.

Inhalte

  • Vertragliche Haftung – Sachmangel – Gewährleistung
  • Produzentenhaftung nach § 823 BGB
  • Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz
  • Vertragliche Haftungsverschiebung und Freizeichnungsmöglichkeiten
  • Strafrechtliche Produktverantwortung
  • Auswirkung der Herstellerpflichten auf die Unternehmensorganisation
  • Maßnahmen zur Risikominimierung
  • Beispielfälle aus der Praxis

Besondere Hinweise

Die E-Trainings der DGQ sind brandneu und bieten gerade in der aktuellen Situation eine hohe Planungssicherheit. Das Format eignet sich besonders für diejenigen, die sich gern ortsungebunden und in Teilen selbstständig mit Hilfe digitaler Anwendungen neues Wissen aneignen möchten.

IIhre Trainer sind Rechtsanwälte mit langjähriger Erfahrung im Produkthaftungsrecht.
Wir empfehlen auch den Besuch des Seminars „Qualitätssicherungsvereinbarungen“.

Ablauf des E-Trainings:

09:00 - 17:00 Uhr Online-Phase mit Präsentation, Diskussion und Übungen, incl. 1h Mittagspause

Technische Voraussetzungen:

  • Den Web-Browser Google Chrome v31 (oder höher) oder Microsoft Edge (die letzten 3 Versionen)
  • Ein Endgerät (PC oder Laptop) mit Audioausgabe
  • Windows 10; Mac OS X 10.9 oder höher
  • Eine stabile Internetverbindung (Empfehlung: mindestens 1 MB/s)
  • Ggf. GoToTraining-Desktop-App (JavaScript aktiviert)
  • Ein funktionierendes Mikrofon (externes Mikrofon oder Headset empfohlen)
  • Webcam


Sie haben weitere Fragen zu unseren Online-Trainings? Hier gelangen Sie zu den FAQ »

Ihr Plus

  • Elektronische Lehrgangsunterlagen (PDF)
  1. 10.05. – 11.05.2023
Online
ET RGQ 2301
1.200,– €