Menü

Zertifikat verlängern (Rezertifizierung)

rezertifizierung

Schön, dass Sie sich dafür entschieden haben, sich rezertifizieren zu lassen und Ihr DGQ/EOQ-Zertifikat zu verlängern.

Im Rahmen des Rezertifizierungsverfahrens prüfen wir, ob Sie die Anforderungen festgelegter Kompetenzen erfüllen. Diese beziehen sich auf Weiterbildungs- und Tätigkeitsnachweise sowie Ihre berufliche Praxis. Die Kriterien für die Verlängerung Ihres Zertifikats legen internationale und nationale Regelwerke (Normen, wie z.B. DIN EN ISO/IEC 17024, EOQ Vorgaben, etc.) fest. Durch die Rezertifizierung weisen Sie Ihre Fachkompetenz gegenüber Dritten nach. Dies bestätigt die DGQ-Personenzertifizierung in ihrer Funktion als neutrale Stelle.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass für Ihre Rezertifizierung der Besuch einer eintägigen Schulung zu den Neuerungen der Normen verpflichtend ist. In 2015 erscheinen DIN EN ISO 9001 und 14001 in einer neuen Version.
Sie haben mehrere Möglichkeiten:

Viele DGQ-Trainings eignen sich zur Rezertifizierung. Ihr Vorteil: Sie wählen das Training aus, das Sie in Ihrem beruflichen Alltag am besten unterstützt – und verlängern gleichzeitig Ihr Zertifikat.

Natürlich können Sie uns bei allen Fragen rund um die Rezertifizierung auch persönlich erreichen. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Anruf unter: 069 954 24-332 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail personenzertifizierungsstelle@dgq.de.

Rezertifizierungen im Bereich Audit

Rezertifizierungen im Bereich Qualität

Rezertifizierungen im Bereich Umwelt

Rezertifizierungen im Bereich Automotive

Rezertifizierungen im Bereich Arbeitssicherheit