Menü

Seminar
Qualitätssicherungsvereinbarungen

Die Qualitätssicherungsvereinbarung (QSV) ist ein Vertragswerk, um die qualitätssichernden Maßnahmen in der Geschäftsbeziehung zwischen Lieferant und Kunde zu vereinbaren. Die Risiken aus verklausulierten Haftungsverschiebungen und rechtlichen Auswirkungen von Fallstricken sind häufig nur schwer zu erfassen. Die Gefahr der Übernahme von nicht gewünschten Risiken ist daher erheblich. In diesem Seminar erhalten Sie einen detaillierten Überblick über Wesen, Struktur und Inhalt einer Qualitätssicherungsvereinbarung. Sie lernen die Vorteile und Risiken kennen, die sich aus der Anwendung von Qualitätssicherungsvereinbarungen ergeben. Sie setzten sich mit der Wirksamkeit von QSV-Klauseln auseinander und erarbeiten individuelle Anforderungen aus der Perspektive des Lieferanten und des Abnehmers.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen Inhalte und Struktur einer Qualitätssicherungsvereinbarung (QSV).
  • Sie können die QSV in die rechtliche Struktur von Lieferbeziehungen einordnen.
  • Sie lernen die Möglichkeiten der Risikoverschiebung und deren Haftungsgrenzen kennen.
  • Sie erfahren, wie man unwirksame Klauseln erkennt und richtig damit umgeht.

Teilnehmer

Einkäufer, Qualitätsmanagementbeauftragte, Qualitätsmanager, Auditoren, Prozessverantwortliche sowie Fach- und Führungskräfte mit Bezug zu Lieferanten.

Inhalte

  • Wesen, Struktur und Inhalt einer Qualitätssicherungsvereinbarung
  • Auswirkungen einer Qualitätssicherungsvereinbarung auf die rechtliche Struktur von Lieferbeziehungen
  • Minimierung von Haftungsrisiken durch den Abschluss einer Qualitätssicherungsvereinbarung
  • Grenzen der Haftungsverschiebung
  • Wirksamkeit von Klauseln aus Qualitätssicherungsvereinbarungen

Besondere Hinweise

Ihre Trainer sind Rechtsanwälte mit langjähriger Erfahrung im Produkthaftungsrecht.
Wir empfehlen auch den Besuch des Seminars „Produkthaftung“.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Aktuelle Information zu Corona für Veranstaltungen ab dem 30.05.2022

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen und dem Wegfall der bundesweiten und länderspezifischen Vorschriften werden wir unsere Trainings und Prüfungen auch wieder ohne Auflagen durchführen können.
Der Besuch von Präsenzveranstaltungen in unseren Räumlichkeiten ist wieder ohne Geimpften-, Genesenen- oder negativen Test-Nachweis möglich und auch die Maskenpflicht während der Schulungsveranstaltungen entfällt.
Vorsorglich empfehlen wir das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Veranstaltungsräume und bitten Sie auch weiterhin die Hygieneempfehlungen zu beachten.


Bei Erkältungssymptomen bitten wir Sie vom Besuch einer Präsenzveranstaltungen abzusehen und beraten Sie gerne im Vorfeld über unsere Online Trainings.


Wir zählen auf das eigenverantwortliche Handeln des Einzelnen zum Wohle aller!


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  1. 24.11.2022
Stuttgart (Herrenberg)
S QSVB2202
660,– €

Das könnte Sie auch interessieren