Menü

Seminar
FMEA - Moderator

Neben der korrekten Anwendung der FMEA-Methode ist es die Qualität der Moderation, die über den Erfolg einer „Failure Mode and Effects Analysis“ bestimmt. Die Qualität der Moderation ist wiederum abhängig von den Fähigkeiten des Moderierenden. In diesem Seminar trainieren Sie die Moderation von FMEA-Projekten. Aufbauend auf bereits bestehendem Wissen zur Methode FMEA und eigenen praktischen Erfahrungen erlernen Sie wirkungsvolle Moderationstechniken. Mit diesem Know-how können Sie FMEA-Teamsitzungen zielgerichtet moderieren.

Ihr Nutzen

  • Sie führen FMEA-Teamsitzungen zielgerichtet und methodensicher durch.
  • Sie können mit kritischen Moderationssituationen souverän umgehen.
  • Sie moderieren eine FMEA entlang der Themen "Besondere Merkmale" und "Control Plan".

Teilnahmevoraussetzungen

Es ist unbedingt notwendig, dass Sie über Wissen zur Methode FMEA verfügen, zum Beispiel durch Teilnahme an den DGQ-Seminaren "FMEA – Basistraining", "FMEA Grundlagenschulung zur harmonisierten AIAG-VDA FMEA (VDA QMC)" . Ebenso sind praktische Erfahrungen mit der Anwendung der FMEA zwingend erforderlich. Für die Teilnahme an der Prüfung ist ein Nachweis dieser Kenntnisse und Erfahrungen Voraussetzung.

Teilnehmer

Alle Personen, die sich mit der Durchführung einer FMEA befassen, sowie Personen, die in leitender Funktion mit der Durchführung einer FMEA beauftragt sind

Inhalte

  • Inhaltliche, methodische und organisatorische Vorbereitung einer FMEADGQ-Online-Prüfung
  • Durchgängige Moderation unter Berücksichtigung von Besonderen Merkmalen bis zum Control Plan
  • Auswahl und Zusammensetzung des FMEA-Teams
  • Grundlagen der Moderation
  • Moderationstechniken, Problemlösungstechniken
  • Moderationsmethoden und -schritte bei einer FMEA-Sitzung
  • Durchführung der FMEA-Moderation
  • Souveränes Auftreten in kritischen Moderationssituationen
  • Präsentation der FMEA-Moderationsergebnisse
  • Intensive Praxisübung dank kleiner Lerngruppe

Besondere Hinweise

Sie haben die Möglichkeit, sich zum DGQ-FMEA Moderator zertifizieren zu lassen.
Die Prüfung findet am letzten Tag direkt im Anschluss an das Training statt.
Bitte prüfen Sie, ob Sie die Voraussetzungen (s. o.) erfüllen und buchen die Prüfung separat.

Für dieses Training können Sie individuelle Förderung beantragen.
Weitere Informationen zu den DGQ-Förderprogrammen finden Sie hier.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Hinweise zu Ihrer Sicherheit

Ab dem 22. November 2021 gilt für alle Präsenztrainings und –prüfungen der DGQ die 2G-Regel
Dementsprechend ist eine Teilnahme nur noch für Personen möglich, die wie folgt vollständig geimpft oder genesen sind:


Ihr Status wird zu Beginn der Veranstaltung überprüft.


Diese Regelung ist zeitlich unbefristet.

  1. 20.06. – 22.06.2022
Köln (Hürth)
S FMOD2202
1.350,– €
  1. 19.10. – 21.10.2022
Stuttgart (Herrenberg)
S FMOD2203
1.350,– €
  1. 12.12. – 14.12.2022
Frankfurt am Main
S FMOD2204
1.350,– €

Das könnte Sie auch interessieren