Menü

Seminar
FMEA - Moderator

Der Erfolg einer FMEA-Sitzung wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst: von der richtigen Zusammensetzung des Teams, der Vorbereitung der Sitzung, vom vorhandenen Equipment sowie den Moderationsfähigkeiten des Moderators und seiner Erfahrung in der Durchführung von FMEA-Sitzungen.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie FMEA-Sitzungen richtig organisieren und vorbereiten, welche Teammitglieder an einer FMEA-Sitzung teilnehmen sollten und welche Anforderungen an einen FMEA-Moderator gestellt werden.  
Aufbauend auf bereits bestehendem Wissen zur FMEA-Methode und eigenen praktischen Erfahrungen, lernen Sie die Vorgehensweise und die Fragestellungen einer FMEA-Moderation entlang der Phasen der FMEA, nach VDA-Band 4 und AIAG & VDA-FMEA-Handbuch, in praktischen Übungen kennen. Mit diesem Know-how werden Sie FMEA-Sitzungen zielgerichteter moderieren können.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen an die Organisation einer FMEA-Sitzung und an die Teamzusammensetzung.
  • Sie führen FMEA-Teamsitzungen zielgerichtet und methodensicher nach den Vorgehensweisen von
    VDA-Band 4 und AIAG & VDA-FMEA-Handbuch durch.
  • Sie kennen die Vorgehensweise und Fragestellungen in der FMEA-Moderation.
  • Sie können mit kritischen Moderationssituationen souverän umgehen.

Teilnahmevoraussetzungen

Es ist unbedingt notwendig, dass Sie über Wissen zur Methode FMEA verfügen, zum Beispiel durch Teilnahme an den DGQ-Seminaren "FMEA – Basistraining", "FMEA Grundlagenschulung zur harmonisierten AIAG-VDA FMEA (VDA QMC)". Ebenso sind praktische Erfahrungen mit der Anwendung der FMEA zwingend erforderlich. Für die Teilnahme an der Prüfung ist ein Nachweis dieser Kenntnisse und Erfahrungen Voraussetzung.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Anwender der FMEA-Methode aus Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Qualitätssicherung, die sich als FMEA-Moderator qualifizieren möchten, sowie an FMEA-Anwender, die bereits erste praktische Erfahrungen mit einer FMEA-Moderation gesammelt haben.

Inhalte

  • Grundlagen der Moderation
  • Rolle des Moderators
  • Inhaltliche, methodische und organisatorische Vorbereitung einer FMEA
  • Auswahl und Zusammensetzung des FMEA-Teams
  • Durchführung und Schritte einer FMEA-Sitzung
  • Vorgehensweise und Fragestellungen in der FMEA-Moderation
  • Steuerung von FMEA-Projektteams
  • Beurteilung und Präsentation der FMEA-Ergebnisse
  • Praxisübungen in kleinen Lerngruppen

Besondere Hinweise

Sie haben die Möglichkeit, sich zum FMEA Moderator (DGQ) zertifizieren zu lassen.

Die dazu notwendige Prüfung findet am letzten Tag direkt im Anschluss an das Training statt.

Bitte prüfen Sie, ob Sie die Voraussetzungen (s.o.) erfüllen und buchen die Prüfung separat.

Dieses Seminar eignet sich für die Verlängerung (Rezertifizierung) folgender Zertifikate:

  • DGQ-Qualitätsmanagementbeauftragter und EOQ Quality Management Representative
  • DGQ-Qualitätsmanagementbeauftragter im Gesundheits- und Sozialwesen und EOQ Quality Management Representative in Healthcare
  • DGQ-Qualitätsmanager und EOQ Quality Manager
  • DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen und EOQ Quality Manager in Healthcare

Für dieses Training können Sie individuelle Förderung beantragen.

Weitere Informationen zu den DGQ-Förderprogrammen finden Sie hier.

 

Für Online-Trainings gilt:

Das Format des Online-Trainings eignet sich besonders für diejenigen, die sich gern ortsungebunden und in Teilen selbstständig mit Hilfe digitaler Anwendungen neues Wissen aneignen möchten.

Ablauf des Online-Trainings:

Tag 1-2

09:00 - 17:00 Uhr Online-Phase mit Präsentation, Diskussion und Übungen, inkl. 1h Mittagspause

Tag 3

09:00 - 17:00 Uhr Online-Phase mit Präsentation, Diskussion und Prüfung, inkl. 1h Mittagspause

Fragen zu unseren Online-Trainings und den Technischen Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Online-Training finden Sie hier in unseren FAQs.

 

Ihr Plus

Für Präsenz-Trainings gilt:

Trainings-Unterlagen in Print, Mittagessen und Pausengetränke

 

Für Online-Trainings gilt:

Digitale Trainings-Unterlagen (PDF)

 

  1. 15.04. – 17.04.2024
Stuttgart
S FMOD2401
1.480,– €
  1. 03.06. – 05.06.2024
Online
ET FMOD2401
1.390,– €
  1. 08.07. – 10.07.2024
Düsseldorf
S FMOD2402
1.480,– €
  1. 16.10. – 18.10.2024
Online
ET FMOD2402
1.390,– €
  1. 18.11. – 20.11.2024
Stuttgart (Nürtingen)
S FMOD2403
1.480,– €
  1. 16.12. – 18.12.2024
Online
ET FMOD2403
1.390,– €

Bewertungen

Sehr guter Online-Lehrgang „FMEA – Moderator“ von Heiko Püschel engineering people GmbH NL Berlin am 18. Juli 2023

★★★★★

Bei der DGQ habe ich das Online-Training „FMEA – Moderator“ einschließlich Prüfung Anfang Juli 2023 erfolgreich durchgeführt. Gut ein Jahr vorher hatte ich ebenfalls am Online-Lehrgang „FMEA – Basistraining“ teilgenommen. „Basistraining“ und „Moderator“ bauen logisch aufeinander auf. Teilweise werden beim „Moderator“ Inhalte aus dem „Basistraining“ wiederholt, um alle Teilnehmer abzuholen und auf den gleichen Ausgangspunkt zu bringen, was ich als sehr vorteilhaft empfand. Auch wenn beide Lehrgänge „nur“ online durchgeführt wurden, bin ich mit der Vermittlung der Lehrinhalte und der Durchführung sehr zufrieden, weil ich es für eine sehr effektive Möglichkeit halte. Und ich bin immer wieder erstaunt, was virtuell alles einfach möglich ist und auch entsprechend umgesetzt wurde (virtuelle Flipcharts, Gruppenarbeit, Prüfung usw.). Auch wenn noch nicht alles optimal läuft, Verbesserungspotential gibt es immer, waren die Dozenten für Anregungen und Hinweise der Lehrgangsteilnehmer sehr offen. Folglich waren für mich die beiden Trainings, insbesondere in der Kombination und mit zeitlichem Abstand, sehr gute und effiziente Lehrveranstaltungen, die mich in meiner Tätigkeit unterstützen und die ich daher auch nur weiterempfehlen kann.

Das könnte Sie auch interessieren