Menü

Seminar
FMEA - Moderator

Der Erfolg einer FMEA-Sitzung wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst: von der richtigen Zusammensetzung des Teams, der Vorbereitung der Sitzung, vom vorhandenen Equipment sowie den Moderationsfähigkeiten des Moderators und seiner Erfahrung in der Durchführung von FMEA-Sitzungen.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie FMEA-Sitzungen richtig organisieren und vorbereiten, welche Teammitglieder an einer FMEA-Sitzung teilnehmen sollten und welche Anforderungen an einen FMEA-Moderator gestellt werden.
Aufbauend auf bereits bestehendem Wissen zur FMEA-Methode und eigenen praktischen Erfahrungen, lernen Sie die Vorgehensweise und die Fragestellungen einer FMEA-Moderation entlang der Phasen der FMEA in praktischen Übungen kennen. Mit diesem Know-how werden Sie FMEA-Sitzungen zielgerichteter moderieren können.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen an die Organisation einer FMEA-Sitzung und an die Teamzusammensetzung.
  • Sie führen FMEA-Teamsitzungen zielgerichtet und methodensicher durch.
  • Sie kennen die Vorgehensweise und Fragestellungen in der FMEA-Moderation.
  • Sie können mit kritischen Moderationssituationen souverän umgehen.

Teilnahmevoraussetzungen

Es ist unbedingt notwendig, dass Sie über Wissen zur Methode FMEA verfügen, zum Beispiel durch Teilnahme an den DGQ-Seminaren "FMEA – Basistraining", "FMEA Grundlagenschulung zur harmonisierten AIAG-VDA FMEA (VDA QMC)". Ebenso sind praktische Erfahrungen mit der Anwendung der FMEA zwingend erforderlich. Für die Teilnahme an der Prüfung ist ein Nachweis dieser Kenntnisse und Erfahrungen Voraussetzung.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Anwender der FEMA-Methode aus Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Qualitätssicherung, die sich als FMEA-Moderator qualifizieren möchten, sowie an FMEA-Anwender, die bereits erste praktische Erfahrungen mit einer FMEA-Moderation gesammelt haben.

Inhalte

  • Grundlagen der ModerationDGQ-Online-Prüfung
  • Rolle des Moderators
  • Inhaltliche, methodische und organisatorische Vorbereitung einer FMEA
  • Auswahl und Zusammensetzung des FMEA-Teams
  • Durchführung und Schritte einer FMEA-Sitzung
  • Vorgehensweise und Fragestellungen in der FMEA-Moderation
  • Steuerung von FMEA-Projektteams
  • Beurteilung und Präsentation der FMEA-Ergebnisse
  • Praxisübungen in kleinen Lerngruppen

Besondere Hinweise

Sie haben die Möglichkeit, sich zum DGQ-FMEA Moderator zertifizieren zu lassen.
Die Prüfung findet am letzten Tag direkt im Anschluss an das Training statt.
Bitte prüfen Sie, ob Sie die Voraussetzungen (s. o.) erfüllen und buchen die Prüfung separat.

Für dieses Training können Sie individuelle Förderung beantragen.
Weitere Informationen zu den DGQ-Förderprogrammen finden Sie hier.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

  1. 23.05. – 25.05.2023
Offenbach (Frankfurt/Main)
S FMOD2301
1.410,– €
  1. 09.10. – 11.10.2023
Nürnberg
S FMOD2302
1.410,– €
  1. 04.12. – 06.12.2023
Stuttgart (Herrenberg)
S FMOD2303
1.410,– €

Das könnte Sie auch interessieren