Menü

Seminar – QM-Methoden und Werkzeuge
FMEA - Moderator

In diesem Seminar trainieren Sie die Moderation von FMEA-Projekten. Aufbauend auf bereits bestehendem Wissen zur Methode FMEA und ersten praktischen Erfahrungen erlernen Sie wirkungsvolle Moderationstechniken. Mit diesem Know-how können Sie FMEA-Teamsitzungen zielgerichtet moderieren. Denn neben der korrekten Anwendung der Methode ist es die Qualität der FMEA-Moderation, die über den Erfolg einer „Failure Mode and Effects Analysis“ bestimmt.

Ihr Nutzen

  • Sie wenden die FMEA-Methode sicher an.
  • Sie führen FMEA-Teamsitzungen zielgerichtet durch.
  • Sie beherrschen wirkungsvolle Moderationstechniken.

Teilnahmevoraussetzungen

Es ist unbedingt notwendig, dass Sie über Wissen zur Methode FMEA verfügen, zum Beispiel durch Teilnahme an den DGQ-Seminaren "FMEA – Basistraining" und "FMEA – Expertentraining". Praktische Erfahrungen mit der Anwendung der FMEA sind von Vorteil.

Teilnehmer

Alle Personen, die sich mit der Durchführung einer FMEA befassen sowie Personen, die in leitender Funktion mit der Durchführung einer FMEA beauftragt sind.

Inhalte

  • Inhaltliche, methodische und organisatorische Vorbereitung einer FMEA
  • Auswahl und Zusammensetzung des FMEA-Teams
  • Grundlagen der Moderation
  • Moderationstechniken, Problemlösungstechniken
  • Moderationsmethoden und -schritte bei einer FMEA-Sitzung
  • Durchführung der FMEA-Moderation
  • Präsentation der FMEA-Moderationsergebnisse
  • Praxisübung

Besondere Hinweise

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden. Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Ihr Plus

Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.


Als Inhouse-Veranstaltung anfragen

Diese Veranstaltung ist Inhouse buchbar


Das könnte Sie auch interessieren