Menü

Lehrgang – Labormanagement
ISO/IEC 17025 - Labormanagement I

In diesem Seminar eignen Sie sich das Basiswissen in Bezug auf ein Managementsystem im Labor nach DIN EN ISO/IEC 17025 an. Sie lernen die zusätzlichen Anforderungen von DIN EN ISO/IEC 17025 gegenüber DIN EN ISO 9001 kennen. Diese beziehen sich sowohl auf strukturelle Anforderungen als auch auf die Anforderungen an Ressourcen und Prozesse eines Labors.

Nach diesem Lehrgang haben Sie die grundlegenden Kenntnisse, um die Anforderungen der Norm DIN EN ISO/IEC 17025 zu interpretieren und in Ihrem Labor umzusetzen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die zusätzlichen Anforderungen von DIN EN ISO/IEC 17025 zu DIN EN ISO 9001.
  • Sie setzen die Anforderungen der Norm erfolgreich um.
  • Sie leiten ein Labor wertschöpfend mit einem prozessorientierten Ansatz.

Teilnehmer

Laboranten, Laborleiter und Qualitätsmanagementbeauftragte, die insbesondere in Prüf- und Kalibrierlaboren, medizinischen Laboren oder bei Referenzmaterialherstellern tätig sind.

Inhalte

  • Zertifizierung und Akkreditierung im Laborumfeld
  • Grundsätze und organisatorische Konzepte des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO/IEC 17025
  • Ergänzende Anforderungen gegenüber DIN EN ISO 9001 in der Umsetzung
  • Unparteilichkeit und Vertraulichkeit
  • Anforderungen an Prozesse
  • Lenkung von Daten und Informationen in einem Labor
  • Ausbildung und Kompetenzen des Laborpersonals
  • Metrologische Rückführbarkeit
  • Prüf- und Kalibrierverfahren und deren Validierung
  • Berichten von Ergebnissen
  • Anforderungen an das Management

Besondere Hinweise

Es ist von Vorteil, wenn Sie über Basiswissen zum Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 verfügen.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

Unterlagen, DGQ Sonderdruck DIN EN ISO/IEC 17025, Mittagessen und Pausengetränke

Hinweise zu Ihrer Sicherheit

Ab dem 22. November 2021 gilt für alle Präsenztrainings und –prüfungen der DGQ die 2G-Regel.

Dementsprechend ist eine Teilnahme nur noch für Personen möglich, die wie folgt vollständig geimpft oder genesen sind:

Ihr Status wird zu Beginn der Veranstaltung überprüft.

Diese Regelung gilt bis vorerst bis Ende März 2022.

  1. 14.03. – 17.03.2022
Frankfurt am Main
L LAB LAB12201
1.600,– €
  1. 09.05. – 12.05.2022
Stuttgart (Ditzingen)
L LAB LAB12202
1.600,– €
  1. 22.08. – 25.08.2022
Köln (Brühl)
L LAB LAB12203
1.600,– €
  1. 25.10. – 28.10.2022
Hamburg
L LAB LAB12204
1.600,– €

Das könnte Sie auch interessieren