Menü
Weiterbildung Labormanagement

Labormanagement nach ISO/IEC 17025 – Lernen Sie den weltweit anerkannten Standard kennen.

DIN EN ISO/IEC 17025 ist ein weltweit anerkannter Standard für den Nachweis der Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien sowie die Grundlage für ihre Akkreditierung.

Die Norm legt insbesondere inhaltliche Anforderungen an ein Labormanagement fest: Sie fordert ein solides Qualitätsmanagement analog zu DIN EN ISO 9001 und technische Kompetenzen, um die Qualität der Ergebnisse zu sichern.

Aufbau der Weiterbildung im Labormanagement

Im ersten Lehrgang steigen Sie intensiv in die Normanforderungen ein und eignen Sie sich das Basiswissen in Bezug auf ein Managementsystem im Labor nach ISO/IEC 17025 an. Im zweiten Teil behandeln Sie die messtechnischen Anforderungen von ISO/IEC 17025 und vertiefen das Thema  Messungenauigkeiten.
Nach Ihrer Teilnahme an der Schulung haben Sie die Möglichkeit, eine Prüfung abzulegen und sich zum DGQ-Labormanager ISO/IEC 17025 zu qualifizieren.

Ihre Erfahrung bei Labor-Assessments belegen die Zertifikate DGQ-Labor Assessor ISO/IEC 17025 und EOQ Laboratory Assessor. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die DGQ-Personenzertifizierung unter 069-954 24-332. Wir beraten Sie gern!

An wen richtet sich die Weiterbildung im Labormanagement?

Unsere Weiterbildung zum DGQ-Labormanager richtet sich an Labormitarbeiter, Laborleiter und Mitarbeiter von Akkreditierungsstellen. Die Schulung zum Labormanagement bereitet Sie darauf vor, ein Labormanagement nach ISO/IEC 17025 in einem Labor aufbauen und führen zu können.

> Unser Programm "Labormanagement" 2018 als PDF herunterladen