Menü

Seminar – Kommunikation und Präsentation
QM-Teams führen ohne Weisungsbefugnis

Viele Mitarbeiter im Qualitätsmanagement sollen Verbesserungsprojekte anstoßen, neue Prozesse einführen, abteilungsübergreifende Projekte leiten und das alles ohne disziplinarische Weisungsbefugnis.

Dieses laterale Führen basiert auf Vertrauen und Verständigung, um unterschiedliche Interessen tragfähig auf ein gemeinsames Ziel hin zu verbinden. Dafür reicht es nicht aus, Gespräche neutral und ergebnisoffen zu leiten. Genauso aber wirkt ein extrem parteiischer Moderator oft bremsend und demotivierend. In der goldenen Mitte liegt der Weg für das laterale Führen.

In diesem Seminar trainieren Sie Fähigkeiten und Verhaltensweisen, mit denen Sie lateral führen: Wie Sie Ihre Kollegen durch Beteiligung überzeugen, wie Sie als parteiischer Moderator in Sitzungen die Balance zwischen Durchsetzen und Integrieren halten, und wie Sie auf Widerstände souverän reagieren.

Welche Chancen das laterale Führen bietet, loten Sie in intensiven Moderationsübungen aus, die sich an Ihren individuellen Herausforderungen und Themen orientieren.

Ihr Nutzen

  • Sie moderieren als QM-Experte professionell, können Gruppen aktivieren und lateral führen.
  • Sie bauen Ihre Durchsetzungs- und Integrationsfähigkeit aus.
  • Sie kooperieren erfolgreich und nehmen bei QM-Themen Ihre Kollegen mit.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Stabsstellen sowie Fach- und Führungskräfte, die eine Funktion und Aufgabe im Qualitätswesen haben – z. B. als Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanagementbeauftragte oder Qualitätssicherungsbeauftragte.

Inhalte

  • Lateral Führen: die Balance zwischen Durchsetzen und Integrieren halten
  • Moderationsstile: neutral – parteiisch medium – parteiisch extrem
  • Umgang mit Widerständen: Interessen klären und Denkgebäude öffnen
  • Übungen: Moderieren verschiedener Gesprächssituationen als QM-Experte

Besondere Hinweise

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden. Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Ihr Plus

Ausführlich kommentiertes Fotoprotokoll, kleine Teilnehmergruppe (max. 12), Mittagessen und Pausengetränke


  1. 05.04. – 06.04.2017
Stuttgart (Ditzingen)
S VP 1701
1.200,– €
  1. 06.11. – 07.11.2017
Frankfurt (Bad Vilbel)
S VP 1702
1.200,– €

Als Inhouse-Veranstaltung anfragen

Diese Veranstaltung ist Inhouse buchbar


Das könnte Sie auch interessieren