Menü

E-Learning – E-Learning und Webinare
E-Training: FMEA Grundlagenschulung zur harmonisierten AIAG-VDA FMEA (VDA QMC)

Die Online-Grundlagenschulung führt Sie ein in den FMEA-Standard, wie er im Juni 2019 vom VDA QMC und der AIAG gemeinsam veröffentlicht wurde. Er dient zur Fehlervermeidung und Erhöhung der technischen Sicherheit. In diesem E-Training erwerben Sie das Hintergrundwissen und die wesentlichen Kompetenzen für einen zukünftigen Einsatz.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen von Zuhause oder von Ihrem Arbeitsplatz.
  • Sie kennen den Aufbau und das Ziel der FMEA.
  • Sie wenden die 7 Schritte fachlich korrekt an.
  • Sie kennen Herausforderungen im Einsatz und wissen, wie Sie darauf reagieren.

Teilnahmevoraussetzungen

keine

Teilnehmer

Einsteiger sowie angehende Anwender der Methode aus Produkt- und Prozessentwicklung, Versuch, Logistik, Fertigung, Prüfplanung, Instandhaltung und Qualität.

Inhalte

  • Im Vorfeld des E-Trainings: Online-Quiz zur Einschätzung des Wissensstands.
  • E-Training mit integrierten Einzelaufgaben und Gruppenarbeiten. Diese wird unterstützt durch die fachliche Expertise des Trainers.
  • Acht Wochen nach dem E-Training: Abschluss-Webinar mit der Möglichkeit, untereinander zu kommunizieren, Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu stellen.

Besondere Hinweise

Das Format der DGQ-E-Trainings eignet sich besonders für diejenigen, die sich gern ortsungebunden und in Teilen selbstständig mit Hilfe digitaler Anwendungen neues Wissen aneignen möchten.

Ablauf des E-Trainings:


Tag 1

  • 09:00 - 12:00 Uhr Einstieg in das Training, Design-FMEA – Prozess-FMEA – MSR, FMEA-Schritte 1 bis 2: Strukturanalyse: Strukturbaum, Blockdiagramm, Prozessflussdiagramm
  • 12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause
  • 13:00 – 17:00 Uhr FMEA-Schritte 3 bis 5: Funktionsanalyse: Funktionsnetz, Parameterdiagramm; Fehleranalyse: Fehlernetz; Risikoanalyse: Fehlerbedeutung, -auftreten, -entdeckung, Aufgabenpriorität (AP)


Tag 2

  • 09:00 - 12:00 Uhr MSA FMEA-Schritte 6 bis 7: Optimierung: Umgang mit AP, PDCA; Ergebnisdokumentation; Besondere Merkmale
  • 12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause
  • 13:00 – 17:00 Uhr Übung zum Erstellen einer kompletten FMEA, Lernkontrolle


Technische Voraussetzungen:

  • Den Web-Browser Google Chrome v31 (oder höher) – unabdingbar für die Durchführung der Gruppenarbeiten
  • Ein Endgerät (PC oder Laptop) mit Audioausgabe
  • Windows 10; Mac OS X 10.9 oder höher
  • Eine stabile Internetverbindung (Empfehlung: mindestens 1 MB/s)
  • Die GoToTraining-Desktop-App (JavaScript aktiviert)
  • Ein funktionierendes Mikrofon (externes Mikrofon oder Headset empfohlen)
  • Eine Webcam
Weitere notwendige digitale Trainingsunterlagen erhalten Sie zum Download während Ihres E-Trainings.
Wichtig: Bitte halten Sie das AIAG & VDA-FMEA Handbuch für das E-Training bereit. Sie können den Band über den Webshop des VDA QMC als Printausgabe oder eBook beziehen.
Nach bestandener Lernkontrolle erhalten Sie eine DGQ-VDA-Qualifikationsbescheinigung.

Ihr Plus

  • Elektronische Trainingsunterlagen (PDF)
  • Gruppe mit maximal 12 Personen

  1. 07.03. – 08.03.2022
Online
ET VFME2201
1.150,– €
  1. 20.06. – 21.06.2022
Online
ET VFME2202
1.150,– €

Das könnte Sie auch interessieren