Menü

Seminar – Automotive
FMEA Grundlagenschulung zur harmonisierten AIAG-VDA FMEA (VDA QMC)

Die Grundlagenschulung führt Sie ein in den FMEA-Standard, wie er im Juni 2019 vom VDA QMC und der AIAG gemeinsam veröffentlicht wurde. Er dient zur Fehlervermeidung und Erhöhung der technischen Sicherheit. In der Schulung erwerben Sie das Hintergrundwissen und die wesentlichen Kompetenzen für einen zukünftigen Einsatz.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den Aufbau und das Ziel der FMEA.
  • Sie wenden die 7 Schritte fachlich korrekt an.
  • Sie kennen Herausforderungen im Einsatz und wissen, wie Sie darauf reagieren.

Teilnehmer

Einsteiger sowie angehende Anwender der Methode aus Produkt- und Prozessentwicklung, Versuch, Logistik, Fertigung, Prüfplanung, Instandhaltung und Qualität.

Inhalte

Die sieben Schritte der FMEA:
  • Planung und Vorbereitung
  • Strukturanalyse
  • Funktionsanalyse
  • Fehleranalyse
  • Risikoanalyse
  • Optimierung
  • Ergebnisdokumentation

Besondere Hinweise

Keine Teilnahmevoraussetzungen.
Nach bestandener Lernkontrolle erhalten Sie eine DGQ-VDA-Qualifikationsbescheinigung.

Für dieses Training können Sie individuelle Förderung beantragen.
Weitere Informationen zu den DGQ-Förderprogrammen finden Sie hier.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen, Pausengetränke, AIAG & VDA-FMEA Handbuch

 

Hinweise zu Ihrer Sicherheit

Ab dem 22. November 2021 gilt für alle Präsenztrainings und –prüfungen der DGQ die 2G-Regel
Dementsprechend ist eine Teilnahme nur noch für Personen möglich, die wie folgt vollständig geimpft oder genesen sind:


Ihr Status wird zu Beginn der Veranstaltung überprüft.


Diese Regelung ist zeitlich unbefristet.

  1. 03.11. – 04.11.2022
Frankfurt am Main
S VFME2202
1.300,– €