Menü

E-Learning – E-Learning und Webinare
E-Training: Product Safety & Conformity Representative (PSCR) (VDA QMC)

Jedes Unternehmen in der automobilen Lieferkette ist verpflichtet, die Sicherheit und Konformität seiner Produkte zu gewährleisten. Dazu müssen die in den jeweiligen Ländern und Regionen geltenden gesetzlichen Regelungen bezüglich der Produktintegrität eingehalten und darüber hinaus berechtigte Sicherheitserwartungen der Allgemeinheit erfüllt werden. Bei Produkten, die als „unsicher“ im Markt auffallen oder deren gesetzliche Konformität infrage steht, sind die Verantwortlichen dazu verpflichtet, die erforderlichen Maßnahmen zu veranlassen. Um diese vielfältigen Aufgaben zu kennen und zu verstehen, muss eine umfassende Information und Qualifikation erfolgen.
Hier setzt dieses E-Training an: In einer ausgewogenen Mischung aus Online-Training- und virtuellen Gruppenphasen ist die Weiterbildung spezifisch auf die Anforderungen im Arbeitsalltag der Teilnehmer zugeschnitten. In fünf Modulen werden die zentralen Themenkomplexe der Produktintegrität erarbeitet und die Kompetenz als Produktsicherheitsbeauftragter ausgebaut.

Ihr Nutzen

  • Sie können Ihren Arbeitsalltag als Product Safety & Conformity Representative (PSCR) professioneller und zielführender bewältigen.
  • Sie kennen die Verantwortungen des PSCR in der gesamten Lieferkette von der Entwicklung über die Herstellung und Nutzung bis zum Ende des bestimmungsgemäßen Gebrauchs.

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Teilnahme an dieser Schulung ist eine technische bzw. betriebswirtschaftliche Ausbildung erforderlich sowie Erfahrung im Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie, insbesondere in der Reklamations- und Regressabwicklung. Des Weiteren sollten die Teilnehmer ausgebildet und erfahren in der Bewertung technischer Produkt- und Prozessrisiken sein (z. B. FMEA-Moderator, VDA 6.3 Prozessauditor, Entwickler) und über Kenntnisse bezüglich des Einsatzes der im Unternehmen hergestellten Produkte, über den Stand der Technik sowie über die Anforderungen aus relevanten Gesetzen und Kundenanforderungen verfügen.

Teilnehmer

Angesprochen sind Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Automobilindustrie, die als Product Safety & Conformity Representative (vormals: Produktsicherheitsbeauftragte) eingesetzt werden sollen oder bereits eingesetzt sind.

Inhalte

  • Organisation von Produktintegrität
  • Produktintegrität im Produktlebenszyklus
  • Handlungsempfehlungen bei Produktabweichungen
  • Beispiele für Methoden und Werkzeuge

Besondere Hinweise

Die E-Trainings der DGQ sind brandneu und bieten gerade in der aktuellen Situation eine hohe Planungssicherheit. Das Format eignet sich besonders für diejenigen, die sich gern ortsungebunden und in Teilen selbstständig mit Hilfe digitaler Anwendungen neues Wissen aneignen möchten.


Ablauf des E-Trainings:
09:00 - 12:00 Uhr Einführung, Organisation von Produktintegrität, Produktintegrität im Produktlebenszyklus
12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause
13:00 - 16:00 Uhr Handlungsempfehlungen bei Produktabweichungen, Beispiele für Werkzeuge und Methoden
bis ca. 17:00 Uhr Online-Zusammenfassung und Klärung offener Fragen


Technische Voraussetzungen:
Den Web-Browser Google Chrome v31 (oder höher) – unabdingbar für die Durchführung der Gruppenarbeiten
• Ein Endgerät (PC oder Laptop) mit Audioausgabe
• Windows 10; Mac OS X 10.9 oder höher
• Eine stabile Internetverbindung (Empfehlung: mindestens 1 MB/s)
• Die GoToTraining-Desktop-App (JavaScript aktiviert) – den Link zum Download der App erhalten Sie einige Tag vor Trainingsbeginn
• Ein funktionierendes Mikrofon (externes Mikrofon oder Headset empfohlen)
• Eine Webcam

Bitte halten Sie für diese Schulung den VDA-Band Produktintegrität bereit.
Nach bestandener Lernkontrolle erhalten Sie eine DGQ-VDA-Qualifikationsbescheinigung.

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden.

Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Ihr Plus

  • Elektronische Trainingsunterlagen (PDF)
  • Gruppe mit maximal 12 Personen

  1. 22.03. – 23.03.2021
Online
ET PSB 2101
1.150,– €

Das könnte Sie auch interessieren