Menü

Lehrgang – QM im Gesundheitswesen und Sozialwesen
Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen II

In diesem Lehrgang eignen Sie sich weiterführende Qualitätsmanagementkenntnisse an. Sie erfahren, wie Sie die anspruchsvollen Aufgaben bei der Umsetzung und Verbesserung eines QM-Systems nach DIN EN ISO 9001 erfolgreich bewältigen – auch in Hinblick auf DIN EN 15224. Sie erhalten Know-how zur Kommunikation, zum Bewerten der Wirksamkeit des Qualitätsmanagements und zur Berichterstattung an die oberste Leitung. Sie lernen, die wichtigsten Techniken und Methoden des Qualitäts- und Dienstleistungsmanagements auszuwählen und anzuwenden. Mit diesem Wissen können Sie Ihr QM-System stabil aufrechterhalten sowie kontinuierlich weiterentwickeln.

Ihr Nutzen

  • Sie schaffen die Basis für ein erfolgreiches QM-System nach DIN EN ISO 9001.
  • Sie können das Managementsystem Ihrer Organisation bewerten.
  • Sie setzen Werkzeuge und Methoden des Qualitätsmanagements sinnvoll ein.

Teilnehmer

Alle Personen aus Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens, die für den Aufbau, die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems verantwortlich sind

Inhalte

  • QM-Systeme bewerten und verbessernDGQ-Online Trainings
  • Kennzahlen
  • Informieren und kommunizieren im Qualitätsmanagement
  • Grundlagen des Wissensmanagements
  • Werkzeuge des Qualitätsmanagements
  • Qualitätsmethoden in der Dienstleistung
  • Qualität und Motivation
  • Rolle des QM-Beauftragten

Besondere Hinweise

Zur Vertiefung der Inhalte bietet Ihnen die DGQ verschiedene Seminare an, zum Beispiel das Seminar „FMEA – Basistraining“.

Wenn Sie sich zum DGQ-Qualitätsmanager weiterbilden möchten, müssen Sie die optionale Prüfung zum DGQ-Qualitätsbeauftragten im Gesundheits- und Sozialwesen bzw. zum DGQ-Qualitätsmanagementbeauftragten im Gesundheits- und Sozialwesen nicht absolvieren.

Für dieses Training können Sie individuelle Förderung beantragen.
Weitere Informationen zu den DGQ-Förderprogrammen finden Sie hier.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Fortbildungspunkte

Nach Besuch dieser Veranstaltung können berufliche Pflegekräfte Fortbildungspunkte beantragen.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Aktuelle Information zu Corona für Veranstaltungen ab dem 30.05.2022

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen und dem Wegfall der bundesweiten und länderspezifischen Vorschriften werden wir unsere Trainings und Prüfungen auch wieder ohne Auflagen durchführen können.
Der Besuch von Präsenzveranstaltungen in unseren Räumlichkeiten ist wieder ohne Geimpften-, Genesenen- oder negativen Test-Nachweis möglich und auch die Maskenpflicht während der Schulungsveranstaltungen entfällt.
Vorsorglich empfehlen wir das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Veranstaltungsräume und bitten Sie auch weiterhin die Hygieneempfehlungen zu beachten.


Bei Erkältungssymptomen bitten wir Sie vom Besuch einer Präsenzveranstaltungen abzusehen und beraten Sie gerne im Vorfeld über unsere Online Trainings.


Wir zählen auf das eigenverantwortliche Handeln des Einzelnen zum Wohle aller!


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  1. 05.12. – 08.12.2022
Berlin
L 01QM GW2 2204
1.310,– €
  1. 19.06. – 22.06.2023
Frankfurt am Main
L 01QM GW2 2301
1.370,– €
  1. 18.09. – 21.09.2023
Stuttgart (Herrenberg)
L 01QM GW2 2302
1.370,– €
  1. 04.12. – 07.12.2023
Bochum
L 01QM GW2 2303
1.370,– €