Menü

Prüfung – QM im Gesundheitswesen und Sozialwesen
Zertifizierung/Prüfung: DGQ-Qualitätsbeauftragter und interner Auditor im Gesundheits- und Sozialwesen

Wenn Sie über Berufserfahrung verfügen, buchen Sie die Zertifizierung/Prüfung zumDGQ-Qualitätsmanagementbeauftragter im Gesundheits- und Sozialwesen inkl. EOQ Quality Management Representative in Healthcare.

Mit Ihrem persönlichen Zertifikat DGQ-Qualitätsbeauftragter und interner Auditor im Gesundheits- und Sozialwesen weisen Sie Ihre Qualifikation nach, bei der Einführung und Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 mitwirken zu können. Diese Qualifikation bezieht sich auf folgende Themenschwerpunkte:

  • Durchführung von qualitätsmanagementbezogenen Projekten
  • Dokumentation, Analyse und Verbesserung von Unternehmensprozessen
  • Umgang mit den Werkzeugen des Qualitätsmanagements
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von internen Audits
  • Kommunikationstechniken, um qualitäts(management)spezifische Themen zielgruppengerecht anzusprechen

Ihr Nutzen

  • Sie verfügen über ein Zertifikat, das Ihnen einen Einstieg in das Berufsfeld Qualitätsmanagement ermöglicht.
  • Sie können bei der Einführung und Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 mitwirken.
  • Sie kennen die Werkzeuge des Qualitätsmanagements.

Ihr Weg zum Zertifikat

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen:

  • Teilnahme an den DGQ-Lehrgängen
    • "Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen I"
    • "Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen II"
  • Selbststudium der vermittelten Inhalte
  • Kenntnis der Normen DIN EN ISO 9000, 9001 und 9004

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat DGQ-Qualitätsbeauftragter und interner Auditor im Gesundheits- und Sozialwesen.

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.
Bitte buchen Sie die Prüfung separat.

Hinweis

Falls Sie zum Zeitpunkt der Antragsstellung bereits über zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement verfügen, können Sie sich als DGQ-Qualitätsmanagementbeauftragter im Gesundheits- und Sozialwesen zertifizieren lassen.

Unser Tipp: Wir empfehlen Ihnen die Weiterbildung mit Zertifizierung zum DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen, wenn Sie

  • ein Qualitätsmanagementsystem einführen, aufrechterhalten oder weiterentwickeln
  • ein integriertes Managementsystem aufbauen oder optimieren
  • Qualitätsmanagementmethoden anwenden
  • die Wirksamkeit von Prozessen messen
  • Mitarbeiter zu qualitätsrelevanten Themen schulen, z.B. zu DIN EN ISO 9001:2015

Wir empfehlen Ihnen direkt im Anschluss die Weiterbildung mit Zertifizierung zum DGQ-Auditor Qualität, wenn Sie auf Basis einer soliden Grundausbildung

  • intern auditieren
  • Lieferanten auditieren

Besondere Hinweise

Die Bedingungen sind detailliert in der Zertifizierungs- und Prüfungsordnung und in der zugehörigen Durchführungsbestimmung festgelegt.

Ihr Plus

Die Gebühr bezieht sich auf das gesamte Zertifizierungsverfahren – von der Antragsbearbeitung über die Prüfung (inkl. Pausengetränke) bis zur Ausstellung des Zertifikats.
  1. 20.09.2019
Köln (Brühl)
P QBG 1902
460,– €
  1. 06.12.2019
Stuttgart (Ditzingen)
P QBG 1903
460,– €