Menü

Seminar
Grundlagen Know-how Cyber Security

Sie wollen sich einen kompakten Überblick über das Thema Cyber Security in der Industrie 4.0 verschaffen? In unserem eintägigen Grundlagenseminar bringen Ihnen erfahrene Fraunhofer-Experten die Grundbegriffe und Gefahrenlagen der Cyber Security in Digitalisierung und Industrie 4.0 praxisnah näher. Sie steigen in aktuelle IT-Sicherheitsstandards ein und lernen relevante technische und organisatorische Schutzmaßnahmen kennen. Dabei profitieren Sie von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Beispielen aus der Praxis.

Ihr Nutzen

  • Sie verfügen über Grundlagenwissen zum Thema Cyber Security in der Produktion.
  • Sie haben einen kompakten Überblick über relevante Cyber-Sicherheitsaspekte und Gefahrenlagen in der Industrie 4.0.
  • Sie und Ihr Unternehmen profitieren von Best-Practice-Beispielen und konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an alle, die sich mit den Grundbegriffen der Informations- und IT-Sicherheit vertraut machen möchten.

Inhalte

  • Einführung Digitalisierung in der Produktion/Industrie 4.0
  • Grundbegriffe der Informations- und IT-Sicherheit
  • Überblick über geeignete Schutzmaßnahmen und relevante IT-Sicherheitsstandards zur Cyber Security
  • Best-Practice-Beispiele und Handlungsempfehlung

Besondere Hinweise

Sie möchten den Lehrgang „Cyber Security in der Industrie 4.0“ besuchen und benötigen noch Basiswissen zum Thema IT- und Informationssicherheit? Mit diesem Seminar erhalten Sie eine Grundlagenschulung, die Sie optimal auf den Lehrgang vorbereitet.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke.
  1. 22.11.2021
Karlsruhe
S GKCS2102
630,– €
  1. 25.04.2022
Karlsruhe
S GKCS2201
660,– €
  1. 10.10.2022
Karlsruhe
S GKCS2202
660,– €