Menü
Business Continuity Management
DGQ-Business Continuity Management

Mit Business Continuity Management (BCM) wappnen Sie ihr Unternehmen für Krisenzeiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Reaktionsfähigkeit Ihres Unternehmens auf bedrohliche Ereignisse steigern und damit Ihren Geschäftsbetrieb sichern!

Unvorhergesehene Krisenereignisse können existenzbedrohende Folgen für Ihr Unternehmen haben. Die Auswirkungen der Corona-Krise zeigen uns allen deutlich, dass Folgeschäden für Unternehmen erheblich sind, wenn man darauf nicht vorbereitet ist. Ein funktionierendes Business Continuity Management hilft Ihnen, Risiken vor einer Krise zu erkennen und effektive Maßnahmen zum Erhalt Ihrer Geschäftstätigkeit zu definieren. Damit minimieren Sie die Auswirkungen dieser bedrohlichen Ereignisse und sind schnell reaktions- und handlungsfähig.

Warum sollten Sie sich insbesondere jetzt mit dem Thema Business Continuity Management befassen?

In modernen Gesellschaften nehmen Risiken zu - Unternehmen müssen reagieren. In einer zunehmend digitalisierten sowie vernetzten Gesellschaft steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Ereignisse, wie z.B. Cyber-Angriffe auf Ihre IT, Stromausfälle oder Brände, Naturkatastrophen, aber auch politische Ereignisse, oder eben Pandemien / Epidemien auch Ihr Unternehmen direkt oder indirekt massiv treffen können. Ein vorbereitetes und damit widerstandsfähiges Unternehmen, das auch für Krisenzeiten den Betrieb gesichert hat und damit den regulären Betrieb aufrechterhält oder schnell wiederaufnehmen kann, ist klar im Vorteil. Definierte Notfallpläne helfen, schnell wieder zum regulären Betrieb zurückzukehren und geben Sicherheit in unsicheren Zeiten.

An wen richtet sich das Training?

Das E-Training „Business Continuity Management - Einstieg und Umsetzung“ richtet sich insbesondere an BCM-Funktionsträger (fachlich und technisch), an Mitarbeiter des Risiko- und Qualitätsmanagements, ISMS-Funktionsträger, Prozesseigner, Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte mit Verantwortung im Arbeitsschutz sowie an interne Auditoren. Darüber hinaus an Mitarbeiter aus Steuer-, Finanz- und Buchhaltungsabteilungen, Controlling und interner Revision sowie an Juristen, Assistenten der Geschäftsführung, Mitarbeiter aus der Personalabteilung und Verantwortliche für integrierte Managementsysteme.


Unser Trainingsangebot

In unserem "E-Training Business Continuity Management - Einstieg und Umsetzung“ verschaffen Sie sich einen grundlegenden und praxisorientierten Einblick in die verschiedenen Handlungsfelder des BCM inklusive erster Ideen zur Umsetzung.
Darüber hinaus stehen Ihnen unsere Experten beratend bei der Einführung, Integration, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung eines Business Continuity Management Systems und der Integration in bestehende Managementsysteme zur Seite. Wir beraten Sie dabei, die für Sie spezifischen und konkreten Anforderungen an ein BCM zu definieren und umzusetzen – damit Sie zukünftig für den Ernstfall besser gewappnet sind.