Menü
Medizinprodukte
Ihr Weg zum Zertifikat
Weiterbildung Medizinprodukte und Pharmakovigilanz

Webinarreihe zur Medical Device Regulation

Sie möchten sich über die wichtigsten Themenschwerpunkte der MDR informieren und erfahren, wie Sie die Anforderungen in Ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen können? Die DGQ und die DQS-Med haben gemeinsam eine Webinarreihe mit 15 Themenschwerpunkten rund um die neue Medical Device Regulation ins Leben gerufen.

Zur Webinarreihe

Begegnen Sie den branchenspezifischen Herausforderungen der Medizintechnik kompetent und sicher - mit den Weiterbildungen der DGQ. DGQ Online-Trainings und E-Learnings

Die Medizinprodukteindustrie ist ein weltweiter Wachstumsmarkt, der auf der einen Seite hohes innovatives Potential bietet, auf der anderen Seite jedoch strengen Regularien unterworfen ist. Qualität und Sicherheit von Medizinprodukten sind stets öffentlich diskutierte Themen. Das liegt vor allem an der Patientensicherheit, die besonders bei höher klassifizierten Produkten im Vordergrund steht.

Gleichzeitig tragen technische Innovationen und Forschung zur Attraktivität des Marktes bei. Diese vielseitige und gleichzeitig regulierte Branche benötigt immer umfassendere Kompetenzen, nicht nur im Bereich Managementsysteme und ISO-Normen, sondern auch hinsichtlich Themen wie Risikomanagement und Know-how zur aktuellen gesetzlichen Lage.

Die mittlerweile in Kraft getretene Medical Device Regulation (MDR) beschäftigt die Branche weiterhin und stellt sie vor große Herausforderungen. Hersteller werden stärker in die Pflicht genommen, bürokratischer Aufwand scheint zu steigen. Gleichzeitig ist die MDR Grundvoraussetzung für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten.

Die Weiterbildungen der DGQ stärken Ihre Kompetenz und Ihr Fachwissen zu allen wichtigen Normen und Regularien und MDR-Themen.

Interne Audits nach ISO 13485

Lernen Sie, wie Sie interne Audits in der Medizinprodukteindustrie planen, vorbereiten, durchführen und auswerten.

Zum Training

DIN EN ISO 13485 - Qualitätsmanagement für Medizinprodukte

Eignen Sie sich ein umfangreiches Wissen zu Managementsystemen nach DIN EN ISO 13485 an.

Zum Training

Risikomanagement für Medizinprodukte

Sie möchten den Sinn eines Risikomanagementsystems verstehen und sich anhand praktischer Übungen die Durchführung einer Risikoanalyse aneignen?

Zum Lehrgang

Neu: DIN EN ISO 13485 – QM für Medizinprodukte in der Kunststoffindustrie in Kooperation mit SKZ – Das Kunststoff-Zentrum

Im viertägigen Lehrgang profitieren Sie von einem spezifischen Trainingsangebot, das nicht nur umfangreiches Wissen zum Managementsystem nach DIN EN ISO 13485 vermittelt, sondern auch Praxisbeispiele aus der Kunststoffindustrie zeigt.

Zur Anmeldung

 

Unsere Trainings im Bereich der Medizinprodukte vermitteln

•    das nötige Know-how für die Umsetzung der Sicherheits- und Qualitätsanforderungen nach ISO 13485
•    ein grundlegendes Verständnis der regulatorischen Anforderungen für Medizinprodukte
•    die Anforderungen von ISO 13485 für Medizinproduktehersteller und Dienstleister

Sie benötigen über die branchenspezifischen Anforderungen von ISO 13485 hinaus Kenntnisse des Qualitätsmanagements, Prozessmanagements und der internen Audits? Dann empfehlen wir Ihnen zusätzlich den Besuch des Lehrgangs Qualitätsmanagement I - Grundlagen.

> Unser Programm "Medizinprodukte" 2022 als PDF herunterladen


Unser Trainingsangebot