Menü

E-Learning – E-Learning und Webinare
E-Training: Einstieg ins Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

In diesem E-Training erfahren Sie, was nötig ist, um ein Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 in Ihrem Unternehmen erfolgreich aufzubauen.

Ihr Nutzen

  • Sie wenden den Standard DIN EN ISO 50001 erfolgreich an.
  • Sie schaffen die Basis für eine verbesserte Energieeffizienz in Ihrer Organisation.
  • Sie haben einen Überblick über gesetzliche Pflichten und staatliche Fördermöglichkeiten.

Teilnehmer

Das Training richtet sich an Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager und -auditoren, Energiekostenverantwortliche, Fach- und Führungskräfte, die Aufgaben im Energiemanagement übernehmen.

Inhalte

  • Ziele und Nutzen des Energiemanagementsystems – wirtschaftliche Potenziale auch in Hinblick auf die weitere politisch-rechtliche Entwicklung
  • Prinzipien von Managementsystemen wie Plan-Do-Check-Act, Prozessorientierung in der DIN EN ISO 50001
  • Anforderungen an ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001
    • Ermittlung und Bewertung der Energieaspekte
    • Ermittlung und Bewertung der rechtlichen und behördlichen Grundlagen (EEG, EnEV, EnEG, EEWärmeG u. a.)
    • Energiepolitik und -ziele
    • Ablauflenkung, Kommunikation, Dokumentation 
    • Interne Auditierung und Managementbewertung 
    • Überblick und Beispiele für Kostensenkungspotenziale und Fördermöglichkeiten
  • Integration mit anderen Managementsystemen wie DIN EN ISO 9001/14001
  • Nächste Schritte zur Umsetzung

Besondere Hinweise

Die E-Trainings der DGQ sind brandneu und bieten gerade in der aktuellen Situation eine hohe Planungssicherheit. Das Format eignet sich besonders für diejenigen, die sich gern ortsungebunden und in Teilen selbstständig mit Hilfe digitaler Anwendungen neues Wissen aneignen möchten.

Im Training wird mit der aktuellen Norm DIN EN ISO 50001:2018 gearbeitet. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Exemplar mit.

Ablauf des E-Trainings:

09:00 - 17:00 Uhr Online-Phase mit Präsentationen, Übungen und Diskussion mit den Teilnehmern

Technische Voraussetzungen:

  • Den Web-Browser Google Chrome v31 (oder höher) – unabdingbar für die Durchführung der Gruppenarbeiten
  • Ein Endgerät (PC oder Laptop) mit Audioausgabe
  • Windows 10; Mac OS X 10.9 oder höher
  • Eine stabile Internetverbindung (Empfehlung: mindestens 1 MB/s)
  • Die GoToTraining-Desktop-App (JavaScript aktiviert)
  • Ein funktionierendes Mikrofon (externes Mikrofon oder Headset empfohlen)
  • Eine Webcam

Sie haben weitere Fragen zu unseren Online-Trainings? Hier gelangen Sie zu den FAQ »

Ihr Plus

  • Elektronische Lehrgangsunterlagen (PDF)
  • Zwei Trainer
  • Gruppen mit maximal 12 Personen

  1. 03.03. – 04.03.2021
Online
ET EN EMOV2101
970,– €

Das könnte Sie auch interessieren