Menü

E-Learning – E-Learning und Webinare
E-Training: Energieeffizienz Kompakt

In diesem E-Training, das Beispiele aus der Unternehmenspraxis behandelt, vertiefen Sie Ihr Wissen für die Bestandsaufnahme und Bewertung technischer, organisatorischer und rechtlicher Energieaspekte. Auf dieser Basis können Sie angemessene Ziele für die energiebezogene Leistung Ihrer Organisation formulieren und sie verbessern. Sie sind in der Lage, entsprechende Maßnahmen zu priorisieren und in die Wege zu leiten.

Ihr Nutzen

  • Sie entwickeln Strategien und Maßnahmen, um die Energieeffizienz Ihrer Organisation zu steigern.
  • Sie überprüfen, ob die energierelevanten Tätigkeiten Ihrer Organisation erfolgreich sind.
  • Sie kennen zahlreiche Wege, um energieeffiziente Verbesserungen zu erzielen.

Teilnehmer

Das Training richtet sich an Betriebsbeauftragte, interne und externe Auditoren für DIN EN ISO 50001, EMAS und andere Umweltnormen, Energie- und Umweltmanager, Fach- und Führungskräfte mit energierelevanten Verantwortungsbereichen, die Aufgaben im Energiemanagement übernehmen.

Inhalte

  • Erfassung der Versorgungswege und Energieströme im Unternehmen
  • Möglichkeiten der Messung von Energieverbräuchen und sinnvolle Tiefe der Messdaten sowie deren Aufbereitung
  • Datenmanagement und Monitoringsysteme
  • Technische Verbesserungen bei Druckluft, Netzsteuerung, Verteilern, Messeinrichtungen, elektromotorischen Antrieben, Beleuchtung, Klimatisierung, Wasserkreisläufen etc.
  • Lastmanagement
  • Potenziale für das Energierecycling und den Einsatz regenerativer Energien
  • Nutzerverhalten und Mitarbeitermotivation
  • Qualifiziertes Energieprogramm und Veränderungsmanagement
  • Fördermöglichkeiten und gesetzliche Rahmenbedingungen, z. B. EDL-G, EEG, KWK-G, EnEV, EEGWärmeG
  • Einkauf und Beschaffung von Energie
  • Amortisationszeiten und Wirtschaftlichkeit von Maßnahmen

Besondere Hinweise

Die E-Trainings der DGQ bieten gerade in der aktuellen Situation eine hohe Planungssicherheit. Das Format eignet sich besonders für diejenigen, die sich gern ortsungebunden und in Teilen selbstständig mit Hilfe digitaler Anwendungen neues Wissen aneignen möchten.

Im Training wird mit der aktuellen Norm DIN EN ISO 50001:2018 gearbeitet. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Exemplar mit.

Ablauf des E-Trainings:

09:00 - 17:00 Uhr Online-Phase mit Präsentationen, Übungen und Diskussion mit den Teilnehmern

Technische Voraussetzungen:

  • Den Web-Browser Google Chrome v31 (oder höher) – unabdingbar für die Durchführung der Gruppenarbeiten
  • Ein Endgerät (PC oder Laptop) mit Audioausgabe
  • Windows 10; Mac OS X 10.9 oder höher
  • Eine stabile Internetverbindung (Empfehlung: mindestens 1 MB/s)
  • Die GoToTraining-Desktop-App (JavaScript aktiviert)
  • Ein funktionierendes Mikrofon (externes Mikrofon oder Headset empfohlen)
  • Eine Webcam

Sie haben weitere Fragen zu unseren Online-Trainings? Hier gelangen Sie zu den FAQ »

Ihr Plus

  • Elektronische Lehrgangsunterlagen (PDF)
  • Gruppen mit maximal 12 Personen

  1. 29.11. – 01.12.2021
Online
ET EN EEF 2101
1.500,– €

Das könnte Sie auch interessieren