Menü

Lehrgang – Energiemanagement
Einstieg ins Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

In diesem Lehrgang erfahren Sie, was nötig ist, um ein Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 in Ihrem Unternehmen erfolgreich aufzubauen.

Ihr Nutzen

  • Sie wenden den Standard DIN EN ISO 50001 erfolgreich an.
  • Sie schaffen die Basis für eine verbesserte Energieeffizienz in Ihrer Organisation.
  • Sie haben einen Überblick über gesetzliche Pflichten und staatliche Fördermöglichkeiten.

Teilnehmer

Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager und -auditoren, Energiekostenverantwortliche, Fach- und Führungskräfte mit Aufgaben im Energiemanagement.

Inhalte

  • Ziele und Nutzen des Energiemanagementsystems – wirtschaftliche Potenziale auch im Hinblick auf die weitere politisch-rechtliche Entwicklung
  • Prinzipien von Managementsystemen wie Plan-Do-Check-Act, Prozessorientierung in der DIN EN ISO 50001
  • Anforderungen an ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001
    • Ermittlung und Bewertung der Energieaspekte
    • Ermittlung und Bewertung der rechtlichen und behördlichen Grundlagen (EEG, EnEV, EnEG, EEWärmeG u. a.)
    • Energiepolitik und -ziele
    • Ablauflenkung, Kommunikation, Dokumentation 
    • Interne Auditierung und Managementbewertung 
    • Überblick und Beispiele für Kostensenkungspotenziale und Fördermöglichkeiten
  • Integration mit anderen Managementsystemen wie DIN EN ISO 9001/14001
  • Nächste Schritte zur Umsetzung

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

  1. 02.09. – 03.09.2019
Bochum
L EN EMOV1904
950,– €
  1. 07.10. – 08.10.2019
Stuttgart (Nürtingen)
L EN EMOV1905
950,– €
  1. 09.12. – 10.12.2019
Göttingen
L EN EMOV1906
950,– €

Das könnte Sie auch interessieren