Menü

Lehrgang – Energiemanagement
Einstieg ins Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

In diesem Lehrgang erfahren Sie, was nötig ist, um ein Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 in Ihrem Unternehmen erfolgreich aufzubauen.

Ihr Nutzen

  • Sie wenden den Standard DIN EN ISO 50001 erfolgreich an.
  • Sie schaffen die Basis für eine verbesserte Energieeffizienz in Ihrer Organisation.
  • Sie haben einen Überblick über gesetzliche Pflichten und staatliche Fördermöglichkeiten.

Teilnehmer

Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager und -auditoren, Energiekostenverantwortliche, Fach- und Führungskräfte mit Aufgaben im Energiemanagement.

Inhalte

  • Ziele und Nutzen des Energiemanagementsystems – wirtschaftliche Potenziale auch im Hinblick auf die weitere politisch-rechtliche EntwicklungDGQ-Online-Prüfung
  • Prinzipien von Managementsystemen wie Plan-Do-Check-Act, Prozessorientierung in der DIN EN ISO 50001
  • Anforderungen an ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001
    • Ermittlung und Bewertung der Energieaspekte
    • Ermittlung und Bewertung der rechtlichen und behördlichen Grundlagen (EEG, EnEV, EnEG, EEWärmeG u. a.)
    • Energiepolitik und -ziele
    • Ablauflenkung, Kommunikation, Dokumentation 
    • Interne Auditierung und Managementbewertung 
    • Überblick und Beispiele für Kostensenkungspotenziale und Fördermöglichkeiten
  • Integration mit anderen Managementsystemen wie DIN EN ISO 9001/14001
  • Nächste Schritte zur Umsetzung

Besondere Hinweise

Für dieses Training können Sie individuelle Förderung beantragen.
Weitere Informationen zu den DGQ-Förderprogrammen finden Sie hier.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Aktuelle Information zu Corona für Veranstaltungen ab dem 30.05.2022

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen und dem Wegfall der bundesweiten und länderspezifischen Vorschriften werden wir unsere Trainings und Prüfungen auch wieder ohne Auflagen durchführen können.
Der Besuch von Präsenzveranstaltungen in unseren Räumlichkeiten ist wieder ohne Geimpften-, Genesenen- oder negativen Test-Nachweis möglich und auch die Maskenpflicht während der Schulungsveranstaltungen entfällt.
Vorsorglich empfehlen wir das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Veranstaltungsräume und bitten Sie auch weiterhin die Hygieneempfehlungen zu beachten.


Bei Erkältungssymptomen bitten wir Sie vom Besuch einer Präsenzveranstaltungen abzusehen und beraten Sie gerne im Vorfeld über unsere Online Trainings.


Wir zählen auf das eigenverantwortliche Handeln des Einzelnen zum Wohle aller!


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.