Menü

Lehrgang – Energiemanagement
Energieeffizienz Kompakt

Energie effizient zu nutzen bedeutet auch, den Energieeinsatz in Prozessen, Gebäuden und Anlagen zu optimieren. Denn eine Verbesserung der Energieeffizienz wirkt dämpfend auf die Nutzung von Energieträgern und reduziert Kosten. Außerdem minimiert sie den Ausstoß klimaschädlicher Emissionen und verbessert nachhaltig das Image eines Unternehmens.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen vertieftes Wissen für die Bestandsaufnahme und Bewertung technischer, organisatorischer und rechtlicher Energieaspekte. Auf dieser Basis können Sie angemessene Ziele für die energiebezogene Leistung Ihrer Organisation formulieren und sie verbessern. Sie sind in der Lage, entsprechende Maßnahmen zu priorisieren und in die Wege zu leiten.

Ihr Nutzen

  • Sie entwickeln Strategien und Maßnahmen, um die Energieeffizienz Ihrer Organisation zu steigern.
  • Sie überprüfen, ob die energierelevanten Tätigkeiten Ihrer Organisation erfolgreich sind.
  • Sie kennen zahlreiche Wege, um energieeffiziente Verbesserungen zu erzielen.

Teilnehmer

Qualitäts- und Umweltbeauftragte, Fach- und Führungskräfte, die Ziele und Maßnahmen zur Energieeffizienz entwickeln wollen.

Inhalte

  • Erfassung der Versorgungswege und Energieströme im Unternehmen
  • Möglichkeiten der Messung von Energieverbräuchen und sinnvolle Tiefe der Messdaten sowie deren Aufbereitung
  • Datenmanagement und Monitoringsysteme
  • Technische Verbesserungen bei Druckluft, Netzsteuerung, Verteilern, Messeinrichtungen, elektromotorischen Antrieben, Beleuchtung, Klimatisierung, Wasserkreisläufen etc.
  • Lastmanagement
  • Potenziale für das Energierecycling und den Einsatz regenerativer Energien
  • Nutzerverhalten und Mitarbeitermotivation
  • Qualifiziertes Energieprogramm und Veränderungsmanagement
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen, z. B. EDL-G, EEG, KWK-G, EnEV, EEGWärmeG und Fördermöglichkeiten 
  • Einkauf und Beschaffung von Energie
  • Amortisationszeiten und Wirtschaftlichkeit von Maßnahmen

Besondere Hinweise

Am letzten Tag des Lehrgangs haben Sie die Gelegenheit, die Prüfung zum DGQ-Energiemanagementbeauftragten abzulegen.

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden. Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Ihr Plus

Zwei Trainer mit umfangreicher, praktischer Erfahrung aus der Energieberatung, Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

  1. 27.02. – 01.03.2019
Stuttgart (Nürtingen)
L EN EEF 1901
1.500,– €
  1. 10.04. – 12.04.2019
Hamburg
L EN EEF 1902
1.500,– €
  1. 05.06. – 07.06.2019
Darmstadt
L EN EEF 1903
1.500,– €
  1. 04.09. – 06.09.2019
Bochum
L EN EEF 1904
1.500,– €
  1. 09.10. – 11.10.2019
Stuttgart (Nürtingen)
L EN EEF 1905
1.500,– €
  1. 11.12. – 13.12.2019
Göttingen
L EN EEF 1906
1.500,– €

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte mit Aufgaben im Energiemanagement

2 Tage

Einstieg ins Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

Link

3 Tage | inkl. Prüfung

Energieeffizienz Kompakt

Link

DGQ-Prüfung
DGQ-Energiemanagementbeauftragter

Link

DGQ-Interner Auditor

Link

DGQ-Auditor Energie

Link


Das könnte Sie auch interessieren