Menü

Lehrgang – Umweltmanagement und Nachhaltigkeit
Qualifikationskurs Sustainability Professional - Praktische Anwendung von CSR- und Nachhaltigkeitsstandards

Unternehmen stehen zunehmend unter Druck, Verantwortung für ihre ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen zu übernehmen. Kunden möchten immer mehr Transparenz, über die Auswirkungen der Produkte und Dienstleistungen, in die sie investieren. In diesem Training lernen Sie, wie Sie Transparenz rund um das Thema Sustainability schaffen. Sie beziehen Stakeholder in Ihr Nachhaltigkeitsmanagement wirksam ein. Sie ermitteln, priorisieren und kommunizieren die wesentlichen Themen Ihres Nachhaltigkeitsmanagements.

Ihr Nutzen

Sie wenden die wichtigsten Prinzipien und Standards des Nachhaltigkeitsmanagements und der CSR-Berichterstattung passend auf Ihr Unternehmen an.

Sie analysieren die wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekte Ihres Unternehmens und professionalisieren Ihr Stakeholder-Engagement.

Sie erfüllen die Schulungskriterien von zwei anerkannten Standards AA1000 CSAP-Program und des Standard Certified Training Course der Global Reporting Initiative (GRI).

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer sollten praktische Erfahrungen mitbringen, wie Unternehmen und Managementsysteme funktionieren.

Teilnehmer

Beauftragte, Manager, Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und Funktionen aller Art, die im Nachhaltigkeitsmanagement eingebunden sind, einen Nachhaltigkeitsbericht nach den GRI-Standards erstellen oder verbessern möchten.

Inhalte

  • Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsmanagement im Kontext: Die UN Sustainable Development Goals (SDGs)
  • Prinzipien der gesellschaftlichen Verantwortung gemäß AA1000 und ISO 26000
  • Stakeholder-Engagement nach den AA1000-Standards
  • Bedeutung und Struktur der GRI-Standards
  • Grundprinzipien der Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Ermittlung der wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekten
  • Erhebung der Daten und Erstellung des Nachhaltigkeitsberichtes
  • Nachhaltigkeits-Reporting und CSR-Kommunikation
  • Praktische Übungen anhand von Fallbeispielen

Besondere Hinweise

Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit der DQS CFS GmbH, einem zertifizierten Schulungspartner der Global Reporting Initiative (GRI), angeboten. Nach erfolgreicher Teilnahme stellt die Global Reporting Initiative das GRI Certified Training Program Certificate aus. Für die Erstellung Ihrer personalisierten Bescheinigung ist es notwendig, dass Ihre Daten im Vorfeld an DQS CFS und GRI weitergeleitet werden.
Im direkten Anschluss an den Lehrgang können Sie zudem das Zertifikat DGQ-Sustainability Professional erwerben.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

GRI Certified Training Program Certificate, Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke
  1. 13.04. – 15.04.2021
München (Parsdorf)
L SUS SUP 2101
1.700,– €
  1. 05.10. – 07.10.2021
Frankfurt am Main
L SUS SUP 2102
1.700,– €