Menü

Seminar – Prozessmanagement
Prozessoptimierung und -steuerung

In diesem Aufbauseminar erfahren Sie, wie Sie Prozesse verbessern können und wie Prozessmanagement einen wertschöpfenden sowie risikominimierenden Beitrag für Ihre Organisation liefern kann. Sie lernen, Prozesse umfassend zu analysieren, zu bewerten und zu verbessern. 

Ihr Nutzen

  • Sie bewerten Prozesse mit angemessenen Kennzahlen.
  • Sie verfügen über praxisorientierte Werkzeuge, um Prozesse zu verbessern.
  • Sie können zielorientiert auf Prozessverbesserungen hinarbeiten und das Umfeld einbeziehen.

Teilnahmevoraussetzungen

Es ist in diesem Seminar unverzichtbar, dass Sie über Grundkenntnisse zum Prozessmanagement verfügen. Wir empfehlen Ihnen, vorab am DGQ-Seminar „Grundlagen Prozessmanagement“ oder an der Weiterbildung zum DGQ-Qualitätsmanagementbeauftragten teilzunehmen.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus allen Branchen mit Grundkenntnissen im Prozessmanagement, insbesondere Managementbeauftragte, Prozessdesigner, -beauftragte sowie Prozesseigner.

Inhalte

  • Prozesskennzahlen – Messbarkeit, Eignung, Darstellung
  • Berücksichtigung des strategischen wie operativen Umfelds
  • Methoden zur Ermittlung und Bewertung von Prozessrisiken und Verbesserungsmöglichkeiten
  • Ableitung von vertiefenden Analysen, Maßnahmen oder Veränderungsprojekten
  • Konsens und Darstellung von Soll-Prozessen
  • Einbezug von Führungskräften und Mitarbeitern
  • Bewusstsein für nachhaltige Veränderung schaffen

Besondere Hinweise

Dieses Seminar eignet sich für die Verlängerung (Rezertifizierung) der Zertifikate in den Bereichen "Qualitätsmanagement" und "Audit".

Bei Interesse an einem sehr kompakten und intensiven Methodentraining mit Kompetenzzertifikat empfehlen wir alternativ die Weiterqualifizierung zum DGQ-Prozessmanager.

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden. Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Hinweise zu Ihrer Sicherheit

Ab dem 22. November 2021 gilt für alle Präsenztrainings und –prüfungen der DGQ die 2G-Regel
Dementsprechend ist eine Teilnahme nur noch für Personen möglich, die wie folgt vollständig geimpft oder genesen sind:


Ihr Status wird zu Beginn der Veranstaltung überprüft.


Diese Regelung ist zeitlich unbefristet.

  1. 11.07. – 12.07.2022
Frankfurt am Main
S PR2 2201
1.150,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 13.10. – 14.10.2022
Berlin
S PR2 2202
1.150,– €

Das könnte Sie auch interessieren