Menü

Seminar – Automotive
DGQ-PraxisWerkstatt: Gegenüberstellung ISO 9001 und IATF 16949

Neben den branchenneutralen Forderungen der DIN EN ISO 9001:2015 an QM-Systeme legt die IATF 16949:2016 die zusätzlichen und ergänzenden Forderungen für die Automobilindustrie fest. In der IATF 16949:2016 gibt es knapp 70 Hinweise auf DIN EN ISO 9001:2015. Es ist für Sie daher unverzichtbar, die dortigen Anforderungen zu kennen. Gemeinsam mit dem Trainer und den Teilnehmern erarbeiten Sie Umsetzungshilfen für den Umgang mit den Normen.

Ihr Nutzen

  • Sie machen sich mit den praxisrelevanten Themen der Revision DIN EN ISO 9001:2015 und der IATF 16949:2016 vertraut.
  • Sie finden heraus, welche Handlungsmöglichkeiten und Forderungen sich durch die Revision der beiden Regelwerke ergeben.
  • Sie erfahren, wie die beiden revidierten Regelwerke miteinander in Interaktion stehen.
  • Sie starten gut vorbereitet in die Anpassung Ihrer Managementsysteme.
  • Sie profitieren von Expertentipps und fachlichem Austausch.

Teilnehmer

Dieses Seminar richtet sich an interessierte Mitarbeiter aus dem Bereich QM Automotive, an interne und externe Auditoren sowie an Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Einkauf, Entwicklung, Produktion und Logistik, die verstehen wollen, wie DIN EN ISO 9001:2015 und IATF 16949:2016 zusammenhängen.

Inhalte

  • Ziele der Revisionen DIN EN ISO 9001:2015 und IATF 16949:2016
  • Aufbau und Struktur der DIN EN ISO 9001:2015
  • Aufbau und Struktur der IATF 16949:2016
  • Relevante Kapitel in DIN EN ISO 9001:2015 und IATF 16949:2016
  • Änderungen und Anforderungen
  • High Level Structure – die Grundstruktur für Managementsysteme
  • Verpflichtung der Führung
  • Wissen der Organisation
  • Einbeziehung interessierter Parteien
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Umgang mit Risiken und Chancen
  • 1st/2nd party Auditoren-Kompetenz
  • Einblick in die IATF 16949-Zertifizierungsvorgaben
  • Diskussion und Austausch

Besondere Hinweise

Sie profitieren vom Wissen und von Impulsen anderer Teilnehmer und des Trainers mit langjähriger Praxiserfahrung. In den Gruppenübungen wenden Sie Methoden an und reflektieren Umsetzungsmöglichkeiten.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke
  1. 28.05. – 29.05.2019
Frankfurt am Main
S PW GII 1901
1.100,– €
  1. 14.11. – 15.11.2019
Köln (Brühl)
S PW GII 1902
1.100,– €