Menü

Seminar – Automotive
VDA Schadteilanalyse Feld - Anwenderschulung (VDA QMC)

Trotz hoher Anstrengungen in den Entwicklungs- und Produktionsprozessen zur Übergabe von reifen, robusten und fehlerfreien Produkten an den Kunden, können während der Nutzungsphase im Feld Abweichungen vom erwarteten Zustand auftreten. Je nach Beanstandung werden die potenziell fehlerhaften Bauteile oder Fahrzeugkomponenten getauscht und können vom Hersteller (OEM) oder Lieferanten über den OEM zur Analyse angefordert werden.

Der VDA-Band Schadteilanalyse Feld bietet für die Ursachenermittlung einen ganzheitlichen Ansatz und wurde 2018 grundlegend überarbeitet. Diese zweitägige Schulung bietet Teilnehmern die Vermittlung der Inhalte des aktuellen Standards zur Umsetzung im eigenen Unternehmen.

In der Schulung wechseln sich Fachvortrag und Gruppenarbeiten ab, die den Transfer des Gelernten in die eigene Arbeitspraxis unterstützen. Besonderes Augenmerk liegt auf den Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern und mit dem Trainer.

Ihr Nutzen

  • Sie können die Methodik der VDA Schadteilanalyse Feld in der eigenen Arbeitspraxis implementieren.
  • Sie wissen, wie der Schadteilanalyseprozess im Unternehmen geplant, organisiert, umgesetzt und verankert wird.

Teilnehmer

Angesprochen sind Mitarbeiter aus Einkauf, Entwicklung, Produktion, Gewährleistung, Qualitätssicherung und Vertrieb der Automobil- und Zulieferindustrie, die den Schadteilanalyseprozess umsetzen und weiterentwickeln.

Inhalte

  • Ablauf des Schadteilanalyseprozesses
  • Konzept und Befundung
  • Prüfplan und Problemanalyse
  • NTF-Prozess
  • Sonderprozesse
  • Problemlösungsprozess

Besondere Hinweise

Keine Teilnahmevoraussetzungen.

Nach bestandener Lernkontrolle erhalten Sie eine DGQ-VDA-Qualifikationsbescheinigung.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

Unterlagen, VDA Band Schadteilanalyse Feld, Mittagessen und Pausengetränke
  1. 07.09. – 08.09.2020
Hannover
S STF 2002
1.050,– €
  1. 03.11. – 04.11.2020
Frankfurt am Main
S STF 2003
1.050,– €