Menü

Lehrgang – Datenschutz und Informationssicherheitsmanagement
Interne Audits nach Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Interne Audits sind eine geeignete Methode, zu überprüfen, ob die Anforderungen der EU-DSGVO in Ihrem Unternehmen erfüllt sind. Sie erbringen dadurch den Nachweis, dass Ihre Prozesse und Verfahren wirksam umgesetzt sind und geeignet, gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. 

In diesem Training lernen Sie, wie Sie interne Audits zur Überprüfung der Anforderungen der EU-DSGVO planen, vorbereiten, durchführen und auswerten. Auf Basis von DIN EN ISO 19011 erlernen Sie Prinzipien und Vorgehensweisen von Audits. Sie eignen sich Methoden und Techniken an, die Sie dabei unterstützen, interne Audits unternehmensspezifisch und professionell vorzubereiten, durchzuführen sowie nachzubereiten.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen von internen Audits und verfügen über die notwendigen Kenntnisse, um die wirksame Umsetzung von Prozessen, Verfahren und Nachweispflichten zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen zu bewerten.
  • Sie leisten einen Beitrag für datenschutzkonforme Verfahren, Prozesse und Dokumentationspflichten und erkennen weitere Verbesserungsmöglichkeiten.
  • Sie geben den Verantwortlichen Feedback zum Reifegrad der Umsetzung der Anforderungen der EU-DSGVO.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Datenschutzbeauftragte, sonstige Datenschutzverantwortliche, Datenschutzmanager, Projektleiter und Qualitätsmanagementbeauftragte mit Aufgaben im betrieblichen Datenschutz. Ebenso an Personen, die das Qualitätsmanagementsystem einer Organisation bewerten möchten. Darüber hinaus an Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Entwicklung, Produktion und an Stabstellen.

Inhalte

  • Gesetzliche und normative Rahmenbedingungen für Audits in UnternehmenDGQ-Online Trainings
  • Auditdurchführung gemäß DIN EN ISO 19011:2018
  • Bedeutung und Stellenwert von internen Audits
  • Auditarten
  • Erstellung von Auditprogrammen
  • Anforderungen an interne Auditoren
  • Auditphasen
  • Festlegung von Korrekturmaßnahmen
  • Einführung in Gesprächs- und Fragetechniken
  • Berücksichtigung von Verfahrensverzeichnis sowie technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Praxisnahe Gruppenübungen und Rollenspiele zu Auditvorbereitung, Fragelisten und Auditsituatione

Besondere Hinweise

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke.

Hinweise zu Ihrer Sicherheit

Ab dem 22. November 2021 gilt für alle Präsenztrainings und –prüfungen der DGQ die 2G-Regel.

Dementsprechend ist eine Teilnahme nur noch für Personen möglich, die wie folgt vollständig geimpft oder genesen sind:

Ihr Status wird zu Beginn der Veranstaltung überprüft.

Diese Regelung gilt bis vorerst bis Ende März 2022.

  1. 07.06. – 09.06.2022
Frankfurt am Main
L DS IAD 2201
1.350,– €