Menü

Prüfung – Datenschutz
Zertifizierung/Prüfung: DGQ-Datenschutzbeauftragter

Mit Ihrem persönlichen Zertifikat DGQ-Datenschutzbeauftragter weisen Sie Ihre Qualifikation nach, datenschutzrelevante Rechtsvorschriften zu kennen und zu wissen, wie sie effizient und effektiv für das Aufgabengebiet implementiert werden können. Sie verfügen über Grundlagenkenntnisse der Informations- und Telekommunikationstechnologie und wissen, wie prüffähige Standards in die Unternehmenslandschaft integriert werden können. Sie kennen die Vorgehensweise zur Planung, Durchführung und Nachbereitung von internen Audits.

Ihr Nutzen

  • Sie verfügen über ein Zertifikat, das Ihnen gesetzlich geforderte Fachkenntnisse dokumentiert.
  • Sie belegen, Grundlagen der Anwendung der gesetzlichen Regelungen zu kennen.
  • Sie wissen, wie prüffähige Standards in die Unternehmenslandschaft implementiert und auditiert werden können.

Ihr Weg zum Zertifikat

Für die Zertifizierung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:
  • abgeschlossene Berufsausbildung und zwei Jahre Berufserfahrung in einer Vollzeittätigkeit 
  • Teilnahme an dem DGQ-Lehrgang "Datenschutzbeauftragter. Grundlagenlehrgang nach BDSG und EU-Datenschutz-Grundverordnung"

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat DGQ-Datenschutzbeauftragter.

Prüfung

Die Prüfung erfolgt schriftlich.
Bitte buchen Sie die Prüfung separat.

Hinweis

Das Zertifikat ist unbefristet gültig.

Besondere Hinweise

Die Bedingungen sind detailliert in der Zertifizierungs- und Prüfungsordnung und in der zugehörigen Durchführungsbestimmung festgelegt.

Ihr Plus

Die Gebühr bezieht sich auf das gesamte Zertifizierungsverfahren – von der Antragsbearbeitung über die Prüfung bis zur Ausstellung des Zertifikats.
Mit Ihrem persönlichen Zertifikat DGQ-Datenschutzbeauftragter weisen Sie Ihre Qualifikation nach, datenschutzrelevante Rechtsvorschriften zu kennen und zu wissen, wie sie effizient und effektiv für das Aufgabengebiet implementiert werden können. Sie verfügen über Grundlagenkenntnisse der Informations- und Telekommunikationstechnologie und wissen, wie prüffähige Standards in die Unternehmenslandschaft integriert werden können. Sie kennen die Vorgehensweise zur Planung, Durchführung und Nachbereitung von internen Audits.

Ihr Nutzen

  • Sie verfügen über ein Zertifikat, das Ihnen gesetzlich geforderte Fachkenntnisse bestätigt.
  • Sie belegen, Grundlagen der Anwendung der gesetzlichen Regelungen zu kennen.
  • Sie wissen, wie prüffähige Standards in die Unternehmenslandschaft implementiert und auditiert werden können.

Ihr Weg zum Zertifikat

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen:
  • abgeschlossene Berufsausbildung und zwei Jahre Berufserfahrung in einer Vollzeittätigkeit 
  • Teilnahme am DGQ-Lehrgang "Datenschutzbeauftragter. Grundlagenlehrgang nach BDSG und EU-Datenschutzgrundverordnung"

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat DGQ-Datenschutzbeauftragter.

Prüfung

Die Prüfung erfolgt schriftlich.
Bitte buchen Sie die Prüfung separat.

Hinweis

Das Zertifikat ist unbefristet gültig.

Besondere Hinweise

Die Bedingungen sind detailliert in der Zertifizierungs- und Prüfungsordnung und in der zugehörigen Durchführungsbestimmung festgelegt.

Ihr Plus

Die Gebühr bezieht sich auf das gesamte Zertifizierungsverfahren – von der Antragsbearbeitung über die Prüfung bis zur Ausstellung des Zertifikats.


  1. 17.01.2019
    15:00 - 17:00 Uhr
Berlin
P DSB 1901
220,– €
  1. 28.02.2019
    15:00 - 17:00 Uhr
Köln (Hürth)
P DSB 1902
220,– €
  1. 18.07.2019
    15:00 - 17:00 Uhr
Frankfurt am Main
P DSB 1903
220,– €
  1. 05.12.2019
    15:00 - 17:00 Uhr
Stuttgart (Nürtingen)
P DSB 1904
220,– €