Menü

Sonstiges – Netzwerkveranstaltung
Eintägiger Kommunikations-Workshop exklusiv für Frauen im QM

Ist die Situation für Frauen im QM so anders als die für Männer? Ganz sicher nicht, und trotzdem sprechen Frauen oft anders über Themen, sie gehen mit ihren Fragen und Ideen anders um, und sie kommunizieren selten so wie Männer.

Das ist Thema des Workshops „Kommunikation für Frauen im QM“, den die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) für weibliche DGQ-Mitglieder und Interessierte aus den DGQ-Netzwerkveranstaltungen „Frauen im QM“ sowie im QM-tätige Frauen anbietet.

Ihr Nutzen

Der Nutzen des Workshops geht über den Erfahrungsaustausch weit hinaus: Die Teilnehmerinnen können kommunikative Tools einsetzen, um ihre Interessen und Anliegen im QM wirksamer durchzusetzen.

Teilnehmer

Frauen, die als Qualitätsmanagerin, Qualitätsmanagementbeauftragte, Auditorin (interne und externe), Führungskräfte oder QM-Verantwortliche tägig sind, Q-Mitarbeiterinnen aller Branchen- und Unternehmensbereiche.

Inhalte

  • Als Frau im QM – (k)ein leichter Stand? die eigene berufliche Situation im QM
  • Vielleicht könnte ich ja? Stereotypen und Klischees zur frauenspezifischen Kommunikation
  • Die Sachebene erleichtern: die ideale, gewünschte Soll-Situation für die Kommunikation der Geschlechter miteinander
  • Zielorientiert kommunizieren: Konsequenzen für das wirksame Handeln in unangenehmen Gesprächen

Besondere Hinweise

Die Workshopleitung
Die Sprechwissenschaftlerin Susanne Völker berät ihre Kunden zu den Themen Kommunikation, Organisation und Zusammenarbeit. Ihr Leistungsspektrum umfasst die Produkte Moderation, Teamaktivierung, Führungsberatung, Rhetorikcoaching und Stimmtraining. Seit 1999 ist sie für die DGQ als Autorin und Trainerin für sozial-kommunikative Themen in verschiedenen Lehrgangsblöcken tätig und gibt didaktische Impulse. Darüber veröffentlicht sie regelmäßig über Qualität und Kommunikation auf dem DGQ-Blog
  1. 29.10.2020
    09:00 - 17:00 Uhr
Berlin
GS WS F0012005
420,– €

Für DGQ-Mitglieder 380,– €