Menü

Seminar – Lebensmittelsicherheit
HACCP und Lebensmittelhygiene - Grundlagenschulung

In diesem Seminar machen Sie sich in kompakter Form mit den gesetzlichen Hygieneanforderungen und den Grundsätzen des HACCP-Konzepts vertraut. Sie lernen biologische, chemische und physikalische Gefährdungen zu erkennen und richtig einzuschätzen. An Praxisbeispielen üben Sie die Erstellung einer Gefahrenanalyse und erfahren, wie Sie kritische Kontrollpunkte lenken können. Sie lernen Ihr betriebliches HACCP-Konzept kritisch zu betrachten und sind in der Lage, die gelernten Grundprinzipien auf Ihren Betrieb zu übertragen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die gesetzlichen Hygieneanforderungen.
  • Sie erkennen Gefährdungen und beugen ihnen vor.
  • Sie können das HACCP-Konzept im eigenen Betrieb umsetzen.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft, Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und dem Verkauf sowie an alle Mitarbeiter, die ein HACCP-Konzept umsetzen oder auch einführen wollen.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen der Lebensmittelhygiene
  • Anforderungen der Lebensmittelsicherheitsstandards
  • Betriebs-, Personal- und Produkthygiene
  • Biologische, chemische und physikalische Verunreinigungen
  • HACCP nach Codex Alimentarius
  • 5 vorbereitende Schritte/ 7 Grundsätze zur Umsetzung
  • Festlegung kritischer Kontrollpunkte (CCP)
  • Praxisbeispiele zur Gefahren- und Risikoanalyse
  • Implementierung in das Qualitätsmanagementsystem

Besondere Hinweise

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden. Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Ihr Plus

Unterlagen, Ausdruck EG-VO 852/2004, Mittagessen und Pausengetränke
  1. 11.04.2019
Frankfurt am Main
S HCP 1901
450,– €
  1. 05.11.2019
Stuttgart (Herrenberg)
S HCP 1902
450,– €

Das könnte Sie auch interessieren