Menü

Seminar – Bahnindustrie
ISO/TS 22163 - QM in der Bahnindustrie


In diesem 2-tägigen Seminar eignen Sie sich aktuelles Wissen in Bezug auf Managementsysteme nach ISO/TS 22163:2017 (IRIS) an.


Sie lernen die zusätzlichen Anforderungen zu DIN EN ISO 9001:2015 an Managementsysteme in der Bahnindustrie kennen, die Ihre Organisation für die Zertifizierung nach ISO/TS 22163:2017 erfüllen muss. Dazu gehören neben den branchentypischen Baureihen- und Projektmanagement u. a. die Themen RAM-S/LCC, Obsoleszenzmanagement, Konfigurationsmanagement, Risikomanagement sowie Prozessanalysen.


Zudem erfahren Sie, welche besonderen Anforderungen zur Durchführung von internen Audits gemäß ISO/TS 22163 und DIN EN ISO 19011 in der Bahnindustrie bestehen. Neben den wesentlichen Schritten der Planung, Durchführung und Nachbereitung von internen Audits lernen Sie die Anwendung der Auditsoftware „IRIS-Audit-Tool“ der UNIFE kennen.


Nach diesem Seminar haben Sie die grundlegenden Kenntnisse, um die einzelnen Spezifikationen und Anforderungen der Norm ISO/TS 22163 zu interpretieren und in Ihrer Organisation umzusetzen.

Ihr Nutzen

  • Sie interpretieren die Anforderungen von ISO/TS 22163:2017 (IRIS) richtig.
  • Sie setzen die Anforderungen der Norm in Ihrer Organisation wertschöpfend um.
  • Sie kennen den Nutzen der UNIFE-Lieferantendatenbank.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Personen aus der Bahnindustrie und Zulieferindustrie, die ein QM-System gemäß ISO/TS 22163 einführen, aufrechterhalten, weiterentwickeln bzw. intern auditieren oder Prozesse bewerten und optimieren wollen.

Inhalte

  • Qualitätsmanagement in der Bahnindustrie
  • Rechtliche- und kundenspezifische Anforderungen in der Bahnindustrie
  • Baureihen-, Projekt- und Risikomanagement in der Bahnindustrie
  • Normative Anforderungen von ISO/TS 22163:2017 (IRIS)
  • Umsetzung von DIN EN ISO 9001:2015 in der Bahnindustrie
  • Zertifizierung nach ISO/TS 22163:2017 (IRIS)
  • Einsatz der Auditsoftware „IRIS-Audit-Tool“ der UNIFE für interne Audits und Prozessbewertungen
  • UNIFE-Lieferantendatenbank www.iris-rail.org
  • Planung und Durchführung interner Audits gemäß DIN EN ISO 19011
  • Praxis- und Umsetzungsbeispiele, Workshops und Erfahrungsaustausch

Besondere Hinweise

Es ist von Vorteil, wenn Sie über Basiswissen zum Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 verfügen.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke.
  1. 23.09. – 24.09.2020
Frankfurt am Main
S 22632002
1.150,– €

Zielgruppe

Führungskräfte, Qualitätsmanager oder interne Auditoren in der Bahnindustrie und deren Zulieferern.
Personen, die innerhalb eines QM-Systems nach ISO/TS 22163:2018 intern auditieren oder Prozesse bewerten und optimieren wollen

2 Tage Training

Interne Audits in der Bahnindustrie

Link

1 Tag Prüfung

DGQ-Interner Auditor International Railway Industry Standart (IRIS)

Bitte separat buchen

Link


Das könnte Sie auch interessieren