Menü

Webinar – Netzwerkveranstaltung
Netzwerkveranstaltung-Online: Mit dem EFQM Modell oder dem Common Assessment Framework (CAF) den Wandel im Öffentlichen Sektor gestalten

Ihr Nutzen

Ganzheitlicher Ansatz, Wertebasierung, Selbstbewertung statt Audits – gibt es Alternativen zu zertifizierbaren Mindestanforderungsstandards?

Inhalte

Die Organisation entwickeln, den Wandel gestalten, die Transformation in die Zukunft im Blick – jede Organisation, ob groß oder klein, ob öffentlich oder privatwirtschaftlich braucht einen regelmäßigen Check mit der Frage: Wo stehen wir? Die aktuelle Dynamik der Veränderung der Rahmenbedingungen zwingt dazu, diesen Check in kürzeren Zyklen zu wiederholen und die Ergebnisse für die Organisationsentwicklung zu nutzen. Jede Branche hat dabei spezifische Herausforderungen.

In der Öffentlichen Verwaltung sind die Herausforderungen gewaltig. Die demografische Kurve verschärft den Fachkräftemangel. Die digitale Disruption schreitet voran. Neue Arbeitsformen sind notwendig, um die Bedürfnisse der Mitarbeitenden und der Kund:innen in Einklang zu bringen. Die Haushalte sind durch die Krisenjahre stark belastet. Dennoch ist es wichtig einen Kulturwandel anzuschieben, um die Menschen zu bewegen. 

Um einen Orientierungsrahmen für die Organisationsdiagnose zu haben und Impulse für die Themen der Zeit zu bekommen, ist es sinnvoll, erprobte Managementmodell zu nutzen. Das EFQM-Modell oder das Common Assessment Framework (CAF) als dessen Adaption für die Öffentliche Verwaltung, bieten diese Orientierung. Die Online-Veranstaltung bieten einen Überblick über beide Modelle und zeigt praxistaugliche Wege der Anwendung auf. Sie bietet eine Entscheidungshilfe, welches Modell für welche Zwecke besser geeignet ist.

Der Referent Norbert Kohlscheen ist bei der EFQM akkreditierter Trainer und Berater sowie CAF-Experte bei der kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt). Er hat zahlreiche Organisationen des Öffentlichen Sektors in der Anwendung beider Modelle erfolgreich begleitet.

Wann:
Dienstag, 04.10.2022, 17:00 – 18:30 Uhr

Wo: 
Online bei Microsoft Teams

Anmeldung:
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über den DGQ-Webshop. Sie erhalten nach Anmeldung rechtzeitig vorab eine Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten.




Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.