Menü

RK Hannover
Online-Veranstaltung "Gesprächskreis Business Excellence Hannover": Führung 4.0

Inhalte

Die Einzigartigkeit eines Unternehmens muss darin bestehen, deren Zielein Einklang mit seinen Mitarbeitern zu bringen. Das ist sicher eine große Herausforderung aber möglich.

Hören Sie dazu Herrn Jörg Langhof. Jörg Langhof berät seit dem Jahr 2000 nationale und internationale Unternehmen in der Hospitality Industrie. Der Markt hat sich in diesen Jahren sehr verändert und er wird sich noch viel schneller verändern als jemals zuvor. Daher werden nicht nur unterstützende High-Tech-Tools benötigt, sondern auch bessere Lösungen im Bereich der Human Ressources.

Um durch die Vernetzung von Informationen langfristig Wettbewerbsvorteile zu erzielen, müssen Datenströme intelligent analysiert und gebündelt werden. Doch trotz aller künstlichen Intelligenz steht für Jörg Langhof der Mensch im Mittelpunkt.

Menschen schaffen Werte, nicht Maschinen. Lassen Sie uns gemeinsam zu dieser These diskutieren und Erfahrungen dazu austauschen.

Referenten:  

Führung 4.0 - Einzigartig anders - Wie schaffen es Unternehmen die Interessen der Mitarbeiter mit den Bedarfen des Unternehmens in Einklang zu bringen, Führung anders
Jörg Langhof, Unternehmensberater

EFQM Modell Themenfeld Ausrichtung: Eine herausragende Organisation definiert sich über einen inspirierenden Zweck, eine erstrebenswerte Vision, eine wirksame auf nachhaltigen Nutzen ausgerichtete Strategie und gestaltet eine erfolgsorientierte Kultur
Carsta Seidel
, Qualitätsmanagerin, Auditorin für Qualitätsmanagement-Systeme ISO 9001, EFQM Assessorin

Agenda:

16:00 Uhr
Begrüßung / Vorstellung der Referenten
Dr. Thomas Simon, Continental AG, Hannover

16.10 Uhr
Führung 4.0,
Menschen schaffen Werte, nicht Maschinen
Diskussion und Fragen
Jörg Langhof, Unternehmensberater

17.00 Uhr
Input EFQM Modell Themenfeld Ausrichtung
Kriterium 1. Zweck, Vision und Strategie
Kriterium 2. Organisationskultur und Organisationsführung
Carsta Seidel
, Qualitätsmanagerin, Auditorin für Qualitätsmanagement-Systeme ISO 9001, EFQM Assessorin

17:30 Uhr Kurze Pause
Gruppenarbeit: Themenschwerpunkt Ausrichtung;
Teilkriterium 2. Organisationskultur und Organisationsführung

18:30 Uhr Abschluss / Fazit / Ausblick
Dr. Thomas Simon
, Continental AG, Hannover

18:45 Uhr Ende der Veranstaltung

Wann:
Donnerstag, 17. Juni 2021, 16:00-18:45 Uhr

Wo:
Online bei Microsoft Teams

Anmeldung:
Melden Sie sich bitte namentlich unter Angabe der Firma bei uns im DGQ-Webshop an.
Sie erhalten nach Anmeldung rechtzeitig vorab eine Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Im Gesprächskreis Business Excellence kommen betriebliche Fach- und Führungskräfte in der Region Hannover zum Informations- und Erfahrungsaustausch zusammen.

Dabei geht es um die Umsetzung des "EFQM-Modells" der European Foundation for Quality Management, Kennzahlen, Kundenbefragungen oder die strategische Ausrichtung von Organisationen.

Der Gesprächskreis besteht seit 2004. Gründungsinstitutionen sind die Industrie- und Handelskammer Hannover, sowie der DGQ-Regionalkreis Hannover mit dem VDI/VDE Hannover. Bisher haben über 40 Treffen stattgefunden. Mittlerweile sind rund 60 Unternehmen an den Gesprächskreis angebunden. Pro Jahr kommen auf den 2-3 Treffen in der Regel jeweils 20-25 Personen in den beteiligten Unternehmen zusammen. Der Gesprächskreis beruht auf dem ehrenamtlichen Engagement der Beteiligten.


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.