Menü

RK Niederbayern
Produktivitäts- und Qualitätssteigerung mit Lean und Automatisierung - Lean Factory Design

Inhalte

Präsenz
17.30 - ca. 20 Uhr
Technologiezentrum PULS, Dingolfing

Zum Thema:
Es ist die Mission von Prof. Dr. Markus Schneider, einem der profiliertesten Lean Experten und Gestalter von Produktionssystemen, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen in Deutschland als Hochkostenland sicherzustellen. In seinem Vortrag legt er den Fokus auf die ganzheitliche Gestaltung von Prozessen und die Automatisierung der Logistik. Ein wichtiger Erfolgsfaktor für ein derartiges Projekt ist ein Nordstern. Er zeigt uns seinen Nordstern: Z-Production, das Produktionsparadigma der Zukunft (Mensch, Prozess, Technik). Der Vortrag und die anschließende Begehung der Musterfabrik des TZ PULS, wird ihnen helfen, ihren Nordstern und ihren Weg zu mehr Produktivität und steigender Qualität zu finden.

Agenda:
Beginn: 17.30 Uhr - Get together
18.00 Uhr - Vortrag Produktivitäts- und Qualitätssteigerung mit Lean und Automatisierung - Lean Factory Design
18.45 Uhr - Führung (Begehung der Musterfabrik des TZ PULS) - In der 900m großen Lern- und Musterfabrik werden wir in der Lean Factory sehen, wie man stabile Prozesse mit Bordmitteln (low cost low tec) aufbauen kann. In der Smart Factory werden diese Prozesse dann mit Technologie, Automatisierung und Industrie 4.0 weiterentwickelt. Firmen können so einen möglichen Zukunftspfad kennen lernen und für sich Ideen und Visionen ableiten. Informieren Sie sich vorab unter www.tz-puls.de mit unserem Imagevideo und einem 360 Grad-Rundgang.

19.30 Uhr - ca. 20.00 Uhr - Ausklang & Netzwerken

Referent:
Prof. Dr. Markus Schneider, Professur für Logistik, Material- und Fertigungswirtschaft
Wissenschaftlicher Leiter Technologiezentrum PULS (Produktions- und Logistiksysteme)
Geschäftsführender Gesellschafter der PuLL Beratung GmbH

Veranstaltungsort:
TZ PULS der Hochschule Landshut
Bräuhausgasse 33
84130 Dingolfing

Anmeldung:
Melden Sie sich bitte hier verbindlich im DGQ-Webshop an!
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sollten Sie sich angemeldet haben und später doch verhindert sein, bitten wir um eine Abmeldung, um möglichen Teilnehmern auf der Warteliste noch die Chance zu geben nachzurücken. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

WICHTIG: Hinweise zu Regionalkreisveranstaltungen vor Ort im Pandemie-Zeitraum:

Hygienehinweise: Diese Veranstaltung kann nur unter Beachtung der lokalen und aktuellen Hygieneregeln stattfinden. Vor Ort gelten die Wünsche und Anordnungen unserer Gastgeber. Ihre Mitwirkung ist erforderlich. Übernehmen Sie Verantwortung zur Minimierung von Infektionsrisiken. Schützen Sie sich und andere. Nehmen Sie nicht teil, falls Sie Erkältungssymptome, einen ungeklärten oder positiven Infektionsstatus haben.
Für Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle Stuttgart gerne zur Verfügung.


  1. 13.10.2022
84130 Dingolfing
RK 65 2201
kostenfrei