Menü

RK Main-Tauber
Qualitätsströme im Unternehmen anhand Quality Stream Mapping visualisieren und gestalten.

Inhalte

Sehr geehrte DGQ Mitglieder und Interessierte,

der DGQ Regional Kreis Main - Tauber trifft sich  am:

Donnerstag , den 04.07.2019

Uhrzeit : 18:00 Uhr- ca. 21:30 Uhr

zum Thema:

Qualitätsströme im Unternehmen anhand Quality Stream Mapping visualisieren und gestalten.

Quality Stream Mapping (QSM), eine neue Methode um die Qualität in der Produktion zu verbessern und Risiken zu reduzieren.

Diese auf dem Markt gänzlich neue Methode, soll den Qualitätsstrom im Prozess oder dem ganzen Unternehmen visualisieren. Zum Qualitätsstrom gehören alle Stellen im Prozesse an denen direkte und/oder indirekte Informationen zur Qualität sichtbar werden. Die Visualisierung erfolgt in der Abfolge und Logik des Prozesses. Zu den direkten Informationen gehören alle mess- und beobachtbaren Indikatoren und Ergebnisse zu Qualität des Produktes oder Prozesses. Zu den indirekten Informationen zählen alle qualitätsrelevanten Einstellparameter und Einflussgrößen. Quality Stream Mapping verknüpft die direkten und indirekten Informationen über die Qualität des Produktes mit dem Prozess. Ebenso werden mögliche fehlende Informationen aufgezeigt. Quality Stream Mapping wird verwendet um in Kombination mit andere Problemlösungsmethoden die Einflussgrößen auf die erzeugte Produktqualität zu erkennen und die Qualität des Prozessergebnisses zu verbessern.

Quality Stream Mapping (QSM) stellt mit einer hohen Transparenz den Qualitätsstrom zwischen den Anforderungen an das Produkt und den relevanten Prozessen und Parametern in der Produktion her. QSM orientiert sich dabei an der methodischen Struktur des Value Stream Mapping, grenzt sich jedoch inhaltlich von der Wertstrommethode ab, da es vorrangig auf die Vermeidung von Fehlern, nicht auf die Vermeidung von Verschwendung abzielt.

QSM legt alle qualitätsrelevanten Informationen und qualitätsbeeinflussenden Faktoren offen und analysiert ihren Einfluss auf die Produktergebnisse.

mehr hierzu ?

Referenten:

Dipl.-Ing.(FH) Elmar Zeller, MBA
General Manager  TQU International GmbH, Neu-Ulm

Quality Stream Mapping wurde durch Elmar Zeller und seinem TQU Team in den vergangenen drei Jahren zur Unterstützung der technischen Problemlösung entwickelt und hat sich zu einer eigenständigen Methode der Risikobewertung eines Prozesses entwickelt

Veranstaltungsort:

Roto- Frank Bauelemente GmbH

Wilhelm Frank Str. 38-40

97980 Bad Mergentheim

 

Bitte melden Sie sich bis zum 02.07.2019 zu diesem spannenden Thema an.

 

  • Anmeldung: Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über Ihre verbindliche Anmeldung:  viaWebshop

 

DGQ-Webshop: Neues Anmeldeverfahren zu unseren RegionalkreisveranstaltungenUm Ihnen die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen zu erleichtern, laufen diese ab sofort über den DGQ Webshop. Nach einmaliger Registrierung und Eingabe Ihre Daten können Sie sich einfach und unkompliziert mit Kennung und Passwort zu weiteren Veranstaltungen anmelden. Sie haben bereits einmal eine DGQ Weiterbildungsveranstaltung per Webshop gebucht? Dann können Sie sich mit Ihrer persönlichen Kennung und Passwort hierfür auch zu unseren Regionalkreisveranstaltungen anmelden (Passwort nicht zur Hand? Neues Passwort anfordern). Sie möchten Kollegen zu unseren Regionalkreisveranstaltungen mitbringen? Melden Sie sich mit Ihrer Firmenadresse an und fügen Sie weitere Teilnehmer hinzu. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen spannenden Abend.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Team vom DGQ-Regionalkreis Main-Tauber Rolf Huck und Dr. Holger Eitzert


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.