Menü

RK Elbe-Weser
RK-Online: Compliance als wichtige Ergänzung für ein QM- System

Inhalte

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Regionalkreise  Elbe-Weser und Münsterland

Ein notwendiges Compliance Management System (CMS) lässt sich einfach in ein bestehendes Qualitätsmanagement System (QM-System), wie z.B. nach ISO 9001 integrieren. Im Zusammenhang mit einem CMS ist das Whistleblowing ein wesentliches Instrument, dass zur Entlastung und der qualitativen Verbesserung der Gesamtleistung eines Unternehmens beiträgt.

Im Grundsatz ähnelt ein CMS einem QM-System: Die Geschäftsleitung und die Führungskräfte müssen sich im ersten Schritt zu einer Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben verpflichten, die Compliance-Ziele aufstellen und so Schritt für Schritt eine Compliance-Kultur vorleben. Die Mitarbeiter:innen müssen für die Einhaltung sensibilisiert werden, da sie schlussendlich diejenigen sind, die gesetzliche und andere Vorgaben einhalten und umsetzen müssen.

Aber wie erreicht man, dass Compliance, als ein integraler Bestandteil eines schon bestehenden QM-Systems, schrittweise eine große Entlastung und eine qualitative Verbesserung für das Unternehmen entfaltet?

Im Kontext eines CMS und eines QM-Systems ist die Compliance- und Qualitätskultur im Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor! Dazu gehört u. a. auch, Abweichungen und Unregelmäßigkeiten festzustellen oder Verdachtsfälle undVerstöße frühzeitig zu erkennen. Damit kann das Vertrauen der Mitarbeiter:innen und Kunden:innen sowie den Geschäftspartnern:innen in die Integrität und die Fähigkeit qualitativ zu reagieren erheblich gestärkt werden. Ein Hinweisgebersystem ist dabei der wichtigste Baustein im Kontext eines CMS und eines QM-Systems. Im Zweifelsfall zählt damit nicht mehr das unternehmerische Bauchgefühl.

Die Gemeinschaftsveranstaltung der Regionalkreise Elbe-Weser und Münsterland am 9. Dezember bietet Ihnen die Chance das eigene Wissen und Verständnis in dem Bereich zu erweitern, wie Sie eine kontrollierte Unternehmensführung mit sauber geführten Nachweisen, die bei angeblichen Verstößen die Organisation entlasten können sowie zur qualitativen Verbesserung beitragen, implementieren können, damit Sie Recht und Rechte für das eigene Unternehmen nutzen.

Referent: Andreas Weiß,Managing Partner ThesmonWellPoint

Wann:
Donnerstag, 9.12.2021, 16:00 bis ca. 17:30 Uhr

Wo:
Online bei Microsoft Teams

Anmeldung:
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über den DGQ-Webshop. Sie erhalten nach Anmeldung rechtzeitig vorab eine Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten.


  1. 09.12.2021
RK Elbe-Weser und Münsterland
RK 12 2104
kostenfrei