Menü

RK Unterfranken
RK-Online: Führung auf Distanz - wenns nicht so klappt.

Inhalte

 

Termin: Freitag, 21. Mai 2021, 11.30 - 13.00 Uhr
Ort: Online - GoToMeeting

In Zeiten, in denen es schwer ist, sich persönlich zu treffen, hilft der DGQ-Regionalkreis Unterfranken mit der Community verbunden zu bleiben. Wir möchten mit unseren Webinaren Impulse geben, die zur aktuellen Zeit und Lage passen. Deshalb setzen wir unser letztjähriges Thema Führung auf Distanz fort: jetzt schauen wir nach typischen Problemen:

Führen auf Distanz - wenns nicht so klappt

Im ersten Lockdown waren ca. 40% der Beschäftigten im Homeoffice. Im zweiten waren es nur noch ca. 20 %. Daraus kann man auf eine gewisse Ablehnung seitens der Unternehmensleitungen oder der Beschäftigten schließen. Allerdings wird Homeoffice jetzt verpflichtend - soweit keine zwingenden betriebsbedingten Gründe entgegenstehen.

Eigentlich sollten Beschäftigte und Führungskräfte zwischenzeitlich eine gewisse Routine für diese Arbeitsweise erlangt haben. Doch es gibt noch Schwierigkeiten und mitunter Problemlagen, die zwar nicht durch Homeoffice verursacht, aber doch durch dieses verschärft oder verkompliziert werden. Wir gehen von diesen typischen Fragen aus:

  • Was ist zu tun bei Minderleistung des Teams oder von Einzelnen?
  • Wie kann ich psychische Belastungen und Beanspruchungen von Einzelnen im Team mindern?
  • Wie bekomme ich zivilisierte Trennungen hin, wenn trotz Homeoffice und Kurzarbeit Freistellungen unumgänglich sind?

Dabei entwickeln wir die Sichtweisen und die Handlungsoptionen:

  • Was sind typische Probleme des Führens auf Distanz?
  • Welche Handlungsmöglichkeiten habe ich als Führungskraft in solchen Situationen?
  • Was kann helfen, wenn ich als Führungskraft mich selbst überfordert fühle?
  • Und: welche Hilfen kann die Neurowissenschaft anbieten?

Dies alles und einiges mehr in eineinhalb online-Stunden. Wir freuen uns auf Sie und die spannende Diskussion dazu!

Der Referent: Volker David arbeitet seit 2005 selbständig unter dem Label ArbeitsInnovation. Der Dipl.-Arbeitswissenschaftler und Dipl.-Politikwissenschaftler versteht seine Arbeit für Kunden als Organisationsentwicklung mit Qualität. Er ist nicht nur leitender Auditor (ISO 9001, ISO 29990 und AZAV) sondern auch besonders dem Excellence-Gedanken verpflichtet. Volker David ist akkreditierter Berater verschiedener BMAS-Förderprogramme zu den Themen Führung, Diversity, Gesundheit und Wissen & Kompetenz (wie z. B. unternehmens-wert-mensch.de oder inqua.de).

Diese Veranstaltung ist kostenfrei und findet in GoToMeeting statt. Daher können Sie - wie in einer normalen Regionalkreisveranstaltung auch - mit Fragen und Beiträgen dabei sein. 

Anmeldung: Melden Sie sich bitte hier im DGQWebshop an! Ihre Zugangsdaten erhalten Sie dann rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.  

 


  1. 21.05.2021
    11:30 - 13:00 Uhr
Online GoToMeeting
RK 60 2104
kostenfrei