Menü

RK München
RK-Online: Nichtwissen als Ressource

Inhalte

 

Überraschen Sie manchmal Qualitätsprobleme? 

Das ist der Moment, in dem die meisten sich bewusst werden, dass Sie etwas nicht unter Kontrolle haben bzw. noch nicht Wissen. 

Nur der Qualitätsmanager der vorab offen und ehrlich mitdenkt, was er und seine Organisation nicht weiß, kann Nichtwissen als Ressource nutzen. So werden nicht nur potentielle Fehlerquellen bereits im Vorfeld eliminiert, sondern er kann auch dafür sorgen, dass überzogene Qualitätsvorgaben auf ein marktgerechtes Niveau angepasst werden. 

Der Vortag von Dipl.-Ing. Daniel Juling führt Sie in die Ressourcenarten IST-Nichtwissen, SOLL-Nichtwissen und (SOLL-IST)-Nichtwissen ein. Mit dem neuen Nichtwissen-Bewusstsein werden Sie neue Ansätze finden, die besser zur einem immer dynamischer werdenden Markt passen. Als Qualitätsmanager können Sie so einen bedeutenden Betrag für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg leisten.

Dipl.-Ing. Daniel Juling ist Experte im Umgang mit Ungewissheit und begleitet Entscheider bei ihren Unternehmungen nach den Effectuation Prinzipien. Seit über 10 Jahren hält er Vorträge und Workshop zum Thema der kontrollierten Nutzung von Nichtwissen. Er berät Unternehmer, hat verschiedene Publikationen veröffentlicht und unterrichtete an der Hochschule für Management Sozialer Innovation in München.

Zu Beginn der Veranstaltung findet die Wahl des Regionalkreisleiters und der Stellvertretung statt. Wahlberechtigt sind alle DGQ-Mitglieder.

>> Zur Anmeldung << Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung umgehend eine automatisierte Bestätigung mit Ihren Aktivierungsdaten.

 


  1. 22.10.2020
online
RK 35 2006
kostenfrei
  Ausgebucht