Menü

RK Südbaden
RK-Online Südbaden: Der harmonisierte FMEA-Standard nach AIAG/VDA in Theorie & Praxis

Inhalte

MS Teams
18 - 19.30 Uhr

Die Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) als harmonisierte Richtlinie zwischen der AIAG (Automotive Industry Action Group) und dem VDA (Verband der Automobilindustrie) birgt Chancen, Risiken und Fragen. Dr. Alexander Schloske Senior Expert Quality, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung zeigt uns eine praxistaugliche Vorgehensweise.

Die SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG aus Schonach hat den neuen FMEA-Standard in die Praxis überführt. Petra Ritter, Chief Quality Officer und Maximilian Weis, Produktmanager zeigen uns, wie das Unternehmen die Design-FMEA und Prozess-FMEA anwendet.

Wir laden Sie herzlich zum Erfahrungsaustausch ein. Bringen Sie Ihre Fragen mit.

Agenda:

Begrüßung & Vorstellrunde der Teilnehmer

Was ändert sich mit dem harmonisierten FMEA Standard nach AIAG/VDA?
Dr.-Ing. Alexander Schloske, Senior Expert Quality, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung, IPA, Stuttgart

Der harmonisierte FMEA-Standard nach AIAG/VDA am Praxisbeispiel der SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG
Petra Ritter, Chief Quality Officer, BURGER HOLDING GmbH & Co. KG
Maximilian Weis, Produktmanager, SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG

Austausch, offene Fragen, Feedback und Ausblick nächstes Treffen

Anmeldung:
Melden Sie sich bitte hier im DGQ-Webshop an! Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail (Bitte schauen Sie auch in Ihren SPAM-Ordner!). Sollten Sie noch Fragen hierzu haben, melden Sie sich einfach unter stuttgart@dgq.de.


  1. 31.01.2022
Online MS Teams
RK 55 2201
kostenfrei