Menü

Lehrgang – Angewandte Statistik für Wirtschaft, Industrie und Technik (QII)
Statistische Lieferantenbewertung

Wenn neue Produkte entstehen, heißt es, für diese Prüfungen zu planen. Wenn sich bei etablierten Produkten Mengengerüste ändern, Lieferumfänge und Lieferintervalle variieren, sollen Stichprobenprüfungen unter Berücksichtigung von Kosten und Risiken skaliert werden. An der Schnittstelle zwischen Lieferantenmanagement und Qualitätsmanagement benötigt jedes Unternehmen Experten mit vertieftem Verständnis zum Umgang mit den üblichen Stichprobenverfahren und -normen. Der DGQ-Statistiker für Lieferqualität ist dieser Experte, der sich im Normenwerk auskennt, Prüfumfänge für einfache oder detaillierte Prüfungen festlegt und die Qualitätsgeschichte eines Produktes ebenso berücksichtigt wie die Frage, ob die Qualitätsmerkmale messend oder zählend erfasst werden sollen.

Ihr Nutzen

  • Sie führen effiziente Wareneingangs- und -ausgangsprüfungen durch.
  • Sie wenden Stichprobensysteme nach DIN ISO 2859 und DIN ISO 3951 erfolgreich an.
  • Sie analysieren Prüfergebnisse korrekt.

Nach Besuch des Lehrgangs werden Sie Fragen beantworten können, die Lieferanten unter den Nägeln brennen:
  • „Mein Kunde fordert mich auf, eine QS-Vereinbarung zu unterschreiben. Kann ich einen AQL-Wert von 0,65 guten Gewissens zusagen?“
  • „Welche Sortieraufwendungen kommen auf mich zu, wenn mein Kunde eine AQL-Prüfung für meine Lieferungen plant?“
  • „Wir sind Automobil-Zulieferer. Wie kann ich das ‚Annahmekriterium Null-Fehler‘ aus IATF 16949 mit den genormten Verfahren für attributive Stichprobenprüfungen in Einklang bringen?“
  • „Wie kann ich mit meiner Prozessüberwachung die Einhaltung zugesagter AQL- oder LQ-Werte sicherstellen?“

Ebenso lernen Sie, für Kunden relevante Fragen zu beantworten:
  • „Welcher Stichprobenumfang ist erforderlich, um mein Unternehmen vor der Annahme schlechter Lieferungen zu schützen?“
  • „Wir beziehen Rollenware und Massengüter. Welche Möglichkeiten zur Stichprobenprüfung gibt es dafür und wie unterscheiden sie sich von denen für Stückgut?“
  • „Was muss ich beachten, wenn mein Lieferant nicht regelmäßig liefert, sondern nur einzelne Lose vorstellt oder große Zeitabstände zwischen den Lieferungen liegen?“
  • „Uns steht zur Prüfung komplexer Bauteile ein Koordinatenmesssystem zur Verfügung. Wie können wir dies zur Senkung der Prüfumfänge nutzen?“
  • „Wir beziehen Zulieferteile von verschiedenen Lieferanten und Standorten. Wie können wir signifikante Qualitätsunterschiede erkennen, wenn nur Stichprobenergebnisse vorliegen?“

Teilnehmer

Prüfplaner, Qualitätsmanager Zulieferteile, Mitarbeiter mit Beschaffungsverantwortung und Qualitätsexperten aus Unternehmen der verarbeitenden und produzierenden Industrie und aus Zuliefer- und Handelsunternehmen

Inhalte

  • Wirksamkeit und Risiken von Stichprobenprüfungen
  • AQL-Stichprobensystem nach DIN ISO 2859-1
  • LQ-Stichprobensystem nach DIN ISO 2859-2
  • Rückschlüsse auf die Qualität von Losen oder Prozessen
  • Vergleiche von Lieferungen und Lieferanten
  • AQL-Stichprobensystem nach DIN ISO 3951-1
  • Überwachung zweifacher Grenzwerte nach DIN ISO 3951-2
  • Prüfung mehrerer Merkmale in verschiedenen Fehlerklassen nach DIN ISO 3951-2
  • Vergleich von messender und attributiver Stichprobenprüfung
  • Kosten bei Stichprobenprüfungen

Besondere Hinweise

Statistik soll nicht nur nützlich sein, sondern auch Spaß machen: Deshalb stellen wir Ihnen Excel-Tools zur Verfügung, die Ihnen die Arbeit an praktischen Fragestellungen und mit den genormten Verfahren erleichtern. Zahlreiche Beispiele verdeutlichen die Vielfalt der Möglichkeiten der Stichprobenprüfung und ihrer Anwendbarkeit. Im Lehrgang haben Sie außerdem Gelegenheit, Aufgabenstellungen aus Ihrer Arbeitspraxis vorzustellen, um gemeinsam mit den Lehrgangsteilnehmern und dem Trainer optimale Lösungen zu erarbeiten.

Bitte bringen Sie einen Laptop mit, auf den Sie Daten von unserem E-Learning-Portal herunterladen können. Beispiele werden im Format Microsoft Excel® 2007 oder höher bearbeitet.
Keine Angst, wenn bei Ihnen der Besuch der Sekundarstufe schon etwas länger zurückliegt: Die Grundlagen zu den statistischen Verteilungsmodellen und die Verwendung der entsprechenden Excel-Funktionen werden im Lehrgang behandelt.

Der Lehrgang endet am fünften Tag mittags. Im Anschluss daran haben Sie Gelegenheit, die Prüfung zum DGQ-Statistiker für Lieferqualität abzulegen. Bitte buchen Sie die Prüfung separat.

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden. Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Ihr Plus

Lehrgangsunterlagen, Tabellenschieber 18-161 AQL, Mittagessen und Pausengetränke


  1. 20.11. – 24.11.2017
Stuttgart (Nürtingen)
L QII LPV 1702
1.550,– €

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Forschung & Entwicklung, Prüfplaner, Projektleiter, Prozesstechnologen, Qualitätsmanager, Experten für Zulieferteile, Mitarbeiter mit Qualitätsverantwortung, interne und externe Auditoren

4 x 5 Tage

Als Alternative zum Besuch der Einzellehrgänge bieten wir den Gesamtlehrgang "Statistik für Wirtschaft, Industrie und Technik" für diejenigen Teilnehmer an, die sich die Fachkenntnisse in komprimierter Form aneignen wollen.

Link

5 Tage | inkl. Prüfung

Statistische Lieferantenbewertung

Link

DGQ-Prüfung
DGQ-Statistiker für Lieferqualität

Link

5 Tage | inkl. Prüfung

Statistische Prozessüberwachung

Link

DGQ-Prüfung
DGQ-Statistiker für Maschinen- und Prozessfreigabe

Link

5 Tage | inkl. Prüfung

Statistische Datenauswertung

Link

DGQ-Prüfung
DGQ-Statistiker für Datenauswertung

Link

5 Tage | inkl. Prüfung

Statistische Prüfmittelqualifizierung

Link

DGQ-Prüfung
DGQ-Statistiker für prüfmittelqualifikation

Link

5 Tage | inkl. Prüfung

Statistische Versuchsplanung

Link

DGQ-Prüfung
DGQ-Statistiker für Versuchsplanung

Link

5 Tage | inkl. Prüfung

Statistische Zuverlässigkeitsanalyse

Link

DGQ-Prüfung
DGQ-Statistiker für Zuverlässigkeitsanalyse

Link

1 Tag

DGQ-Prüfung
DGQ-Statistiker für Wirtschaft, Industrie und Technik (QJI)

Link


Als Inhouse-Veranstaltung anfragen

Diese Veranstaltung ist Inhouse buchbar


Das könnte Sie auch interessieren